Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Vermietung des Kunstrasens

Ab sofort kann der Kunstrasen angemietet werden.

varmeco unterstützt die SVK-Frauen

varmeco unterstützt die Landesliga-Kickerinnen der SpVgg Kaufbeuren in der Spielzeit 2017/2018. Der Pionier für rationelle und regenerative Heizungssystemtechnik mit hygienischer Trinkwarmwasserbereitung stellt der SVK Aufwärmtrikots zur Verfügung. 

 

Ein genaues Firmenportrait gibt es hier

 

Die Frauenabteilung bedankt sich herzlich für das Engagement.

 

Homepage von varmeco

Unsere Empfehlung für einen entspannten Urlaub

 

Wir empfehlen das Hotel

 

Anzeige

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

 

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

E-Mail: presse(at)spvgg-kaufbeuren.de

Mobil: 0171-8963593 (Stefan Günter, Vorstand und Medienverantwortlicher)

  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 2017/2018. Foto: Stefan Günter
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 2017/2018. Foto: Stefan Günter
  • Die Landesliga-Kickerinnen der SVK in der Spielzeit 2017/2018. Foto: Stefan Günter
    Die Landesliga-Kickerinnen der SVK in der Spielzeit 2017/2018. Foto: Stefan Günter
  • Das U17-Juniorinnen-Team der SVK in der Saison 2017/2018. Foto: Berndt Sonntag
    Das U17-Juniorinnen-Team der SVK in der Saison 2017/2018. Foto: Berndt Sonntag
  • Das D-Juniorenteam der SVK in der Spielzeit 2017/2017. Foto: Bettina Weimer
    Das D-Juniorenteam der SVK in der Spielzeit 2017/2017. Foto: Bettina Weimer
< Nachgefragt bei Kapitän Benjamin Kleiner

2018
04
Feb

Turniersieg und Titelverteidigung - SVK gewinnt Cup das dritte Mal in Folge

Von: Presseinformation

Foto: SVK

Die D1-Jugendmannschaft der SpVgg Kaufbeuren marschiert derzeit von Turniersieg zu Turniersieg. Jüngst krönte das Team von Moreno Beran seine derzeit tolle Form mit einem grandiosen Turniersieg bei dem hochkarätig besetzten Indoor Cup 2018. Nach der Gruppenphase mit zwei Siegen gegen den Gastgeber SV Dornach und Quelle Fürth reichte gegen die SpVgg Landshut ein Unentschieden um sich Platz 1 in der Gruppe zu sichern. Im Halbfinale wartete mit dem FC Ingolstadt ein ganz starker Gegner. Hier zeigten die Jungs Kämpfermentalitäten und drehten einen 0:2 Tore Rückstand zum verdienten 3:2 Sieg. Das Finale war taktisch sehr geprägt, beide Teams spielten auf Augenhöhe. Auch hier musste ein 0:1 Rückstand aufgeholt werden. Nach 10 Minuten trennten sich beide Teams 1:1 Unentschieden, das Elfmeterschießen musste dieses Finale entscheiden. Keeper Niklas war es schließlich vorenthalten, mit einem selbst verwandelten Elfmeter und anschließender Parade das Spiel für seine Mannschaft zu sichern. Ein großartiger Teamerfolg, der gesamte 16er Kader zeigte bei diesem wie auch an den letzten 4 Turnieren eine große Geschlossenheit und spielte tollen Hallen Fußball. Im Einsatz bei allen Turnieren waren die Spieler Niklas, Bastian, Moritz W., Lucas, Jonas H., Jonas F., Constantin, Timo, Felix, Efe, Hendrik, Aleksis, Moritz S., Louis, Fabian, Michael.