Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Kalender über die Nutzung des Kunstrasens

Hier finden Sie einen Kalender über die Reservierungen des Kunstrasens. Es können weiter Anfrage über das Kontaktformular gestellt werden.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Bambini Training!

ab sofort findet für Jahrgänge 2013 und 2014 wieder Training statt.
Montag und Mittwoch, ab 16:00 Uhr im Sportpark im Haken.

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
    Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
  • Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
< Frauen: Auf geht´s zur Bayerischen Futsal-Meisterschaft

2020
11
Feb

Frauen: 7.Platz bei der Bayr. Hallenmeisterschaft

Von: T. Weißenbach

Spielszenen; Fotos: T. Weißenbach

Die Frauenmannschaft der SpVgg Kaufbeuren erreichte am Samstag bei der bayerischen Futsal-Meisterschaft den 7.Platz.

Beim ersten Spiel in der Gruppe A gegen den Oberbayerischen Sieger Stern München (Bayernliga) verpassten die Kaufbeurerinnen nach zweimaliger Führung mit einem Sieg in das Turnier zu starten. Nach dem Spiel stand eine unglückliche 2:4 Niederlage auf der Ergebnisliste. Gegen die nächsten beiden Bayernligagegner und späteren Finalisten FC Ruderting und SV Frensdorf gab es leider nichts zu holen. Beide Spiele endeten 0:4.

Beim Platzierungspiel um Platz 7, traf man auf den eigentlichen Topfavoriten und Regionallegisten SC Würzburg-Heuchelhof, bei dem man nach einem 2:2 in der regulären Spielzeit ins Sechsmeterschießen musste und schließlich verdient mit 6:5 gewann.

Trainer Wini Schweiger dazu: „Alles in einem war es eine schöne Erfahrung für die ganze Frauenabteilung der SVK. Den mitgereisten Freunden und Fans ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung. Ebenfalls ein Dankeschön an unsere Sponsoren der Busfahrt.“