Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Kalender über die Nutzung des Kunstrasens

Hier finden Sie einen Kalender über die Reservierungen des Kunstrasens. Es können weiter Anfrage über das Kontaktformular gestellt werden.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Bambini Training!

ab sofort findet für Jahrgänge 2013 und 2014 wieder Training statt.
Montag und Mittwoch, ab 16:00 Uhr im Sportpark im Haken.

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
    Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
  • Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
< U19: werden Allgäuer Hallenmeister und fahren zur schwäbischen

2020
12
Jan

Frauen: Schwäbischer Hallenmeister und fahren zur Bayrischen

Von: SVK-Presse

die siegreiche Mannschaft mit den Trainern Schweiger und Eder; alle Fotos: T. Weißenbach

Spielszene mit Emilia Kreß

Spielszene mit Kristina Weißenbach

beste Spielerin des Turniers, Laura Zech

Kathrin Höfler mit dem Pokal

Die Frauen der SpVgg Kaufbeuren gewinnen nach 25 Jahren wieder die Schwäbische Hallenmeisterschaft.

Die SVK-Frauen bestritten das zweite Halbinale gegen den Landesligisten SC 1946 Biberbach. Bereits nach 5 Minuten schoß Julia Czeschlick das 1:0 gegen den eine Liga höher spielenden SC Biberbach, zwei Minuten später dann ein Doppelschlag durch Laura Zech und abermals Julia Czeschlick zu 2 bzw. 3:0. Eine Minute später erhöhte Kriss Hackl noch auf 4:0. In der Schlußminute vor dem Pausenpfiff gelang Biberbach der Anschlußtreffer.

In der 18. Spielminute machte dann Kriss Hackl alles klar zum 5:1. Kurz vor dem Schlußpfiff erziele Nina Haupt vom SC Biberbach noch das 5:2 zur Ergebnisskorretur. Im ersten Halbfinale besiegte das Überraschungsteam der SG (SG) TSV Dietmannsried/<wbr></wbr>SC Untrasried/<wbr></wbr>SV Probstried den Landesligisten SSV Anhausen mit 1:0. Somit wiederholte sich das Finale der Vorrunde Süd. Das Finale war eine einseitige Angelegenheit wobei die SVK wiederum nur 1:0 siegte, da die SG Untrasried haupsächlich auf Verteidigen aus war. Die Totrhüterin der Untrasrieder schien dabei fast unbezwingbar, sie wehrte einen nach dem anderen Schuß ab, oder eine Spielerin hatte den Fuß dazwischen. Jedoch in der 8.Minute fiel der entscheidenden Treffer, Emilia Kress lief an der Grundlinie durch und legte auf ihre Teamkollegin Laura Zech zurück, dies erzielte das entscheidende 1:0.

 

Bei der Siegerehrung wurde zudem Laura Zech als beste Spielerin ausgezeichnet. Nun vertreten die Kaufbeurerinnen den Regierungsbezirk Schwaben bei der Bayerischen Meisterschaft am 8.Februar in Stegaurach (Oberfranken).

auf Facebook finder Ihr mehr Bilder

hier die Spielverlauf auf der BFV-Seite.

Damit haben sich die Frauen für die Bayrische Hallenmeisterschaft qualifiziert. Diese findet am 8.2.20 in Stegaurach (Oberfanken) statt.