Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Bambini Training!

für die Jahrgänge 2012, 2013 und 2014 findet wieder Training statt.
Dienstag und Donnerstag von 17 - 18 Uhr im Sportpark im Haken.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Freude über den ersten Sieg in der Saison!; Foto: H.Ressel
    Freude über den ersten Sieg in der Saison!; Foto: H.Ressel
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
< Herren: Stadtderby in Neugablonz - SVK tritt beim BSK an

2021
29
Aug

Herren: 8 Tore im Derby...SVK siegt verdient beim BSK mit 5:3

Von: H.Ressel

Freude pur bei der Svk nach dem Derbysieg; Foto:privat

Das mit Spannung erwartete Derby beinhaltete alles, was man sich gewünscht hatte, und mit der SVK einen verdienten Sieger. 

 

P. Camara brachte die Kaufbeurer bereits in der 5 min in Führung, diese hielt jedoch nicht lange, M. Franke und B. Maier waren die Torschützen zum 2:1. Die SVK hatte jedoch in der 22. min die passende Antwort und SVK Kapitän Johannes Martin erzielte den Ausgleich. B. Maier erhöhte jedoch bald wieder, Robin Conrad erzielte jedoch in der 32 min wiederrum den Ausgleich zum 3:3.

 

War das Spiel in der ersten Halbzeit noch ausgeglichen, so bestimmte in Hälfte zwei die SVK das Spielgeschehen und erzielten durch Martin und Conrad zwei weitere Treffer zum 3:5 Endstand.

 

Kapitän Johannes Martin war natürlich glücklich über den Sieg und seine 2 Treffer: „ wir haben heute eine unbändige Moral bewiesen, es war überragend wie wir zweimal nach Rückständen zurück gekommen sind. Auf Grund unserer überragende kämpferische und läuferische Mannschaftsleistung haben wir den BSK in der zweiten Halbzeit keine Chance mehr gelassen. Wir waren alle heiß auf das Spiel, schließlich war es seit 40 Jahren wieder ein Punktspiel gegen unseren Stadtrivalen.“ Sein Torpartner Robin Conrad meinte nur, dass der Wille das Talent geschlagen hat. Sportchef Thomas Neumann war natürlich auch stolz auf sein Team: „Wir waren heute spielerisch und kämpferisch besser, hatten die bessere Spielanlage. Man muss der gesamten Mannschaft ein großes Kompliment machen, hatten heute endlich eine top Chancenauswertung und uns den Sieg redlich verdient.“

 

und zuvor siegte auch unsere U23 beim TSV Seeg-Hopferau-Eisenberg 4 mit 3:2 Toren, Piccero und Rapica erzielten die Tore für die SVK.