Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Spenden Sie für die SVK Jugend

Näheres dazu finden Sie hier

 

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Saisonabschluss 2022; Foto: privat
    Saisonabschluss 2022; Foto: privat
  • Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
< Frauen2: Sieg gegen den FC Thalhofen mit 2:1

2022
22
Okt

Herren: am Sonntag beim Spitzenreiter in Egg

Von: H. Ressel

Am Sonntag um 15:00 kommt es zum Spitzenduell, der Tabellenführer SV Egg a. d. Günz empfängt den Tabellenzweiten SpVgg Kaufbeuren.

Während Egg/Günz letzte Woche Selbstvertrauen tankte beim 3:1 Erfolg über Aystetten, mussten die Kaufbeurer ihre erste Heimniederlage gegen Bobingen einstecken. Favorit in diesem Allgäuderby ist klar der Gastgeber, zu Hause 6 Spiele - 6 Siege und haben mit Torsten Schuhwerk den aktuellen Torjäger in der Liga mit 11 Treffer. Die SVK, die letzte Woche auf Yannik Keller verletzungsbedingt verzichten mussten, haben die Niederlage abgehakt. Kapitän Johannes Martín: „3 Punkte sind das Ziel, wir müssen alles reinhauen. Klar ist Egg zu Hause eine Macht, aber jede Serie hat ein Ende. Wir wollen dranbleiben.“ Im Sommer traf man sich schon beim Totopokal, schon da war es ein intensives und schnelles Spiel von beiden Seiten, mit einem glücklichen Ausgang für die Egger nach Elfmeterschießen, nach 90 min stand es 0:0. Am Sonntag kann man davon ausgehen, dass Tore fallen werden. Der Gastgeber stellt den stärksten Sturm der Liga, aber auch die SVK muß sich nicht verstecken. Trainer Mahmut Kabak ist zuversichtlich :“ Mit uns ist nicht gut Kirschen essen.“