Spielplan der Frauen und der Herren (Jugend siehe Menü Junioren)

Fanshop der SVK

NEU!
die SVK hat jetzt einen Fanshop!

hier geht es zum Shop...

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.
Berliner Platz 6
87600 Kaufbeuren


Postfach 1744
87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken
Wolftrigelstraße 15
87600 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE60 7335 0000 0000 0159 82

 

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de    

  • SVK-Fans, Foto:  © Herzfotografin Lisa-Marie
    SVK-Fans, Foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
    die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
  • Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
    Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
  • die Frauen-Mannschaft  mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
    die Frauen-Mannschaft mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • 4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
    4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
< Verein: Wir suchen einen Geschäftsführer

2021
01
Okt

Herren: der Tabellenführer aus Kaufering kommt ins Parkstadion

Von: H.Ressel

Mit dem VFL Kaufering kommt der Tabellenführer ins Parkstadion, der mit 5 Punkten Vorsprung die Tabelle anführt, Anstoß ist um 16:00 Uhr.

 

Der Favorit in diesem Duell ist klar ersichtlich bei der Bilanz, auswärts 6 Spiele, 6 Siege, 20:0 Torverhältnis und 6 Spiele in Serie gewonnen. Mit Sebastian Bonfert, regionalliga-erfahrener Mittelfeldspieler gelang der Königstransfer in der Bezirksliga. Mit noch weiteren Spielern wechselte er vom Nachbar Landsberg nach Kaufering.

 

„Wir freuen uns auf das Spiel, und wollen uns nicht verstecken“ so der SVK Trainer Mahmut Kabak.

Zu Hause ist die SVK noch ungeschlagen, und hat im Parktadion erst ein Gegentor kassiert. Jedoch mit der Leistung von Babenhausen wird es schwierig gegen den Tabellenführer. Viele Abspielfehler im Spielaufbau, zudem sind die Kaufbeurer mit der Abgezockheit der Babenhausener nicht zurecht gekommen. "Da waren wir zu brav“ so der SVK Trainer, „wir sind ein junges Team und werden weiter von Spiel zu Spiel lernen.“ Der Platzverweis von Bora Imamogullari war unnötig, er hat sich auch bei seinem Team entschuldigt. Er fehlt am Samstag, Maximilian Nieberle ist dagegen wieder dabei, ob Kapitän Johannes Martin wieder spielfähig ist, entscheidet sich kurzfristig.