Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Spenden Sie für die SVK Jugend

Näheres dazu finden Sie hier

 

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Saisonabschluss 2022; Foto: privat
    Saisonabschluss 2022; Foto: privat
  • Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
< Herren/U23: heute Heimspiele 13 Uhr gehts los

2022
16
Okt

Herren: erste Heimniederlage - Bobingen gewinnt mit 1:0

Von: H. Ressel

kein Durchkommen für die SVK; Foto: H.Ressel

Im Verfolgerduell besiegte der TSV Bobingen den Tabellenzweiten SpVgg Kaufbeuren mit 1:0 ((0:0) und sorgte für die erste Heimniederlage der Allgäuer.

Die SVK bereits nach 20 Sekunden mit der ersten Torchance, Robin Conrad scheiterte alleine vor Gästetorwart Laurin Sommer. Das war in der ersten Halbzeit die einzige Torchance auf beiden Seiten. Die Kaufbeurer wie die Bobinger waren in ihrem Abwehrverhalten sehr konsequent und so ging man torlos in die Halbzeit.

Nach der Pause hatten die Gäste mehr vom Spiel. Florian Gebert scheiterte am SVK Torwart Fabio Zeche, kurz darauf klärte Kapitän Johannes Martín auf der Linie. In der 62 min waren dann die Kaufbeurer nahe an der Führung, Matteo Di Maggio schoss nach feiner Einzelleistung knapp am Tor vorbei. In der 75 min dann die Führung für die Gäste. Nach einem Freistoß war Bobingens Kapitän Hüseyin Tomakin per Kopf erfolgreich., wobei die SVK Abwehr den Torschützen alleine lies. In der 90 min dann Pech für die Kaufbeurer. Ahmet Alkan legte sich den Ball selber vor und wäre alleine durch gewesen, doch der Linienrichter vermutete ein Abspiel und der Schiedsrichter entschied auf Abseits. Aufregung natürlich auf Seiten der SVK nach dieser Fehlentscheidung. So blieb es es beim glücklichen Erfolg für die Gäste.