Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Wir suchen

Trainer*in
für die Frauen1 (BOL)
und als Unterstützung bei den Frauen2 (Kreisliga)

Wir suchen

Für folgende Mannschaften suchen wir noch Unterstützung!
G und F - Jugend

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Saisonabschluss 2022; Foto: privat
    Saisonabschluss 2022; Foto: privat
  • Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
< Herren: Niederlage gegen Haunstetten

2022
18
Mär

Herren: Interview mit Abteilungsleiter Neumann und Trainer Kabak

Von: H.Ressel

Abteilungsleiter Thomas Neumann; Foto:privat

Trainer Kabak mit Co-Trainer Krooß; Foto: privat

Sportchef Thomas Neumann und SVK Trainer Mahmut Kabak blicken kurz zurück und planen für die Zukunft


SVK Presse: wie war für Euch die Vorbereitung?
Thomas Neumann: sie war abwechslungsreich für die Spieler, jedoch auch anstrengend, die Planung hat zum größten Teil Mahmut gemacht, sein gutes Netzwerk war natürlich hilfreich.
Mahmut Kabak: wir waren sehr zufrieden mit der Einsatzbereitschaft der Jungs, denke wir sind auf einem richtigen Weg. Wir haben definitiv einige Punkte, wo wir an uns selbst arbeiten müssen. Aber mit dem Engagement sehe ich keine Probleme, das wir unsere Meilensteine erreichen.

SVK Presse: 10 Vorbereitungsspiele, davon 7 Siege und 3 Niederlagen, zufrieden?
Mahmut Kabak: natürlich freut es mich, wenn wir so viele Spiele gewinnen, darunter einige Landesligisten. Da haben wir auch spielerisch mitgehalten, und mussten uns nicht verstecken. Jedoch können wir uns dadurch nur für unser Spiel etwas mitnehmen, kaufen kann ich mir noch keine Punkte für die Liga. Ein großer Kader braucht viele Spiele und deshalb hab ich die Möglichkeit gehabt, einiges auszuprobieren und den Spielern Spielzeit zu geben.

SVK Presse: die Rückrunde beginnt für die Herren mit allen 3 Mannschaften, U19, U23 und die erste Mannschaft, wie ist die Zielrichtung?
Mahmut Kabak: klares Ziel -  U19 Landesliga halten, U23 Aufstieg in die A -Klasse und die Herren1 bestenfalls Platz 4.
Thomas Neumann: da schließe ich mich Mahmut an. Unsere U19 spielt eine Runde in der Landesliga Südwest Quali, Ziel ist unter den 4 Besten und damit das Spielrecht im Sommer für die Landesliga. Unsere U23 ist momentan Tabellenführer und fährt zum Start gleich zum Tabellenzweiten.

SVK Presse: nach dem Start gegen TSV Ottobeuren folgt das Stadtderby gegen den BSK Neugablonz, was rechnet ihr an Zuschauer?
Thomas Neumann: uns würde es schon freuen, wenn um die 500 Zuschauer kommen. Nach 41 Jahre wieder das Derby im Parkstadion, das Hinspiel in Neugablonz war schon ein Highlight mit einem 5:3 Erfolg für uns. Beide Mannschaften haben in der Offensive ihre Vorteile, doch auf beiden Seiten stehen auch ausgezeichnete Torhüter im Tor. Leider hat uns die Regierung einen Strich durch die Rechnung gemacht, und die Corona Regeln nicht gelockert wie angekündigt. So besteht immer noch Maskenpflicht und die 2G Regel. Für alle Sportarten im Freien mit Zuschauer nicht zu verstehen, auch von Seiten des BFV.

SVK Presse: nachdem SVK Trainer Kabak für 2 Jahre verlängert hat, wie laufen die Gespräche und Planungen?
Thomas Neumann: es sind mit allen Spielern Gespräche geführt worden, und haben zugesagt. Auch alle U19 Spieler, die im Sommer in den Herrenbereich wechseln. Das zeigt, dass der Weg richtig ist und wollen ihn natürlich weiterführen.
Mahmut Kabak: wir wollen zur neuen Saison an allen Spielern festhalten. Natürlich kann in der Zukunft sich immer was verändern, aber wir haben von allen Spielern eine Zusage erhalten. Ganz wichtig war die Personalien U19, denn es rücken zur neuen Saison 13 Spieler raus. Das Projekt und die Arbeit mit unserem eigenen Nachwuchs soll weiterhin der Weg sein. Identifikation ist für uns sehr wichtig und deshalb freuen wir uns auf die Zukunft.

 

SVK Presse: vielen Dank