Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Saisonabschluss 2022; Foto: privat
    Saisonabschluss 2022; Foto: privat
  • Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
< Herren: Auftaktsieg in Ottobeuren

2022
27
Jul

Herren: It's Derbytime - SVK imTotopokal beim BSK

Von: H. Ressel

Nun findet doch noch das Derby statt. Die SVK trifft in der dritten Pokalrunde auf den BSK Olympia Neugablonz, gespielt wird am Mittwoch um 18.30 im Waldstadion. „ Die Spiele gegen den BSK sind immer was besonderes, wir freuen uns auf das Spiel. Mit welchen Spielern wir auflaufen werden, werden wir kurzfristig entscheiden, „ so der SVK Trainer Mahmut Kabak. Nach dem erfolgreichen Start in der Bezirksliga kommt nun mit dem BSK ein starker Gegner, der in den letzten 4 Spielen erfolgreich war. Mit Günter Alexander wurde auch ein ehemaliger Spieler reaktiviert. „ wir wünschen uns natürlich zahlreiche Zuschauer, das Waldstadion bleibt ein besonderes Stadion, und für jeden Spieler ein Highlight,“ so Hubert Ressel von der SVK.