Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Wir suchen!

Achtung:
Für folgende Mannschaften suchen wir noch Unterstützung!
G/F - Jugend
U16

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
< Frauen: Punktgewinn beim Tabellenvierten Geratskirchen

2022
03
Mai

Herren: großes Derby im Parkstadion - Thalhofen ist zu Gast

Von: H.Ressel

Am Mittwoch um 19:00 empfängt die SVK den FC Thalhofen zum Ostallgäu Derby.

Dabei haben die Kaufbeurer noch was gut zu machen. Im Hinspiel noch unter Corona Bedingungen konnte die SVK zwar einen 2:0 Rückstand aufholen, waren dann nahe am Sieg und mussten zum Schluss noch 2 weitere Treffer einstecken und verloren mit 4:2. Thalhofen als Tabellensechster sah sich noch lange nicht gesichert, deshalb war der Sieg am letzten Samstag gegen Babenhausen enorm wichtig. Die SVK hatte das Wochenende frei und hatte Zeit die Niederlage gegen Heimertingen zu verdauen. 5 Spiele stehen noch an für die Kaufbeurer, davon zwei unter Flutlicht. Bei diesen hat die SVK bisher nicht viel erreicht und will den Bann brechen. „ Unser Ziel war, dass wir am Ende unter den Top 4 Mannschaften stehen, bisher war ich mit unseren Leistungen sehr zufrieden. Und nun kommt Thalhofen zu uns und hofft auf zahlreiche Unterstützung. Dabei könnten die Thalhofener mit einem Sieg gegen uns Punkte mäßig zu uns aufschließen, das wollen wir natürlich verhindern,“ analysiert SVK Trainer Mahmut Kabak. Personell hat sich für die Heimmannschaft nichts verändert, so dass der Trainer auf seinen Kader von Heimertingen zurück greifen und die Chance zu einer Wiedergutmachung geben kann.