Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Achtung:
Schnuppertraining für
Jahrgänge 2011 - 2014!

im Rahmen der Aktion "#aufdieplätze" des BFV in Kooperation mit Antenne Bayern führen wir ein Schnuppertraining durch.

Wann: Dienstag, 16.11.2021
17:00 - 18:30 Uhr
Ort: Turnhalle des Jakob-Brucker-Gym

 

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Freude über den ersten Sieg in der Saison!; Foto: H.Ressel
    Freude über den ersten Sieg in der Saison!; Foto: H.Ressel
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
< Frauen: am Sonntag auswärts in Gilching

2021
01
Nov

Herren: nach 8 Siegen - Serie gerissen, Heimniederlage gegen Türkgücü Königsbrunn

Von: H.Ressel

Nach einer Serie von 8 Spielen ohne Niederlage verlor die SpVgg Kaufbeuren gegen den Türkgücü Königsbrunn mit 0:2 (0:1).

Bereits mit dem ersten Angriff gelang den Gästen die Führung. Nach einer scharf getretenen Ecke war Soloman Olaitan per Kopf erfolgreich. Im Gegenzug fast der Ausgleich, doch Lane Salihaj scheiterte am Torwart der Königsbrunner. In der 15 min wurde ein Schuss von Johannes Martin auf der Linie abgewehrt. Es entwickelte sich nun ein schnelles und kampfbetontes Spiel, doch klare Torchancen konnten sich beide Mannschaften nicht rausspielen.

Nach der Halbzeit brachte die SVK frische Kräfte und war spielbestimmend, doch scheiterten ihre Bemühungen am Abwehrbollwerk um Spielertrainer Rene Hauck. In der 72 min dann die Vorentscheidung, Kerem Cakin war erfolgreich bei einem Konter zum 0:2, wobei die SVK vorher ein Foul reklamierten. Trotz Feldüberlegenheit gelang es dem Heimteam nicht sich bis zum Schluss gute Tormöglichkeiten raus zu spielen, und so blieb es bei einem verdienten Erfolg für Türkgücü Königsbrunn.

Stimmen zum Spiel:

„Wir sind dem frühen Tor 90 min hinter her gelaufen,“ so Trainer Mahmut Kabak nach der Niederlage gegen Türkgücü Königsbrunn. Die SVK war zwar spielbestimmend, konnte sich jedoch gegen die Abwehr der Gäste nicht durchsetzen. 30 Meter vor dem Tor bauten die Königsbrunner ein Abwehrbollwerk auf, machten keine Fehler und hatten immer wieder gefährliche Konterangriffe, so fiel auch das 0:2. SVK Coach sah trotzdem positives: „wir waren sehr diszipliniert und haben bis zum Schluss stets weitergemacht, waren jedoch im letzten Drittel zu ineffektiv.“ Torwart Fabio Zeche sah das Spiel auch so, dass diesmal die nötige Durchschlagskraft fehlte: „wir haben uns auch ein wenig den Schneid abkaufen lassen, da hat man gemerkt, dass wir noch eine junge Truppe sind. Wir haben die ersten 20 min verschlafen, sind dann aber immer besser ins Spiel gekommen und haben alles versucht. Dennoch hat es am Samstag nicht mit einem Punktgewinn geklappt.“

Zum Ende der Vorrunde belegt die SVK den 5 Tabellenplatz und könnte bei einem Sieg im Nachholspiel gegen Heimertingen (voraussichtlich am 4.12.2021) noch auf Platz 3 vorrücken.

Am Samstag beginnt die Rückrunde mit einem erneuten Heimspiel gegen den starken Aufsteiger aus Oberstdorf, das Hinspiel endete 2:2.