Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Spenden Sie für die SVK Jugend

Näheres dazu finden Sie hier

 

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Saisonabschluss 2022; Foto: privat
    Saisonabschluss 2022; Foto: privat
  • Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
< Herren: Auswärts in Thalhofen -

2022
05
Sep

Herren: optimale Ausbeute - 9 Punkte, Siege für U19, U23 und Herren

Von: H.Ressel

Die Abwehr stand sicher; Foto: W.Ressel

Im ersten Heimspiel der A-Jugend in der Landesliga gelang ihr der erste Sieg, 3:1 gegen den SV Manching. Torschützen waren Leon Behluli, Ömer Dasdemir und Mateo di Maggio.

 

Einen klaren und verdienten Sieg holten dann die Herren beim Nachbar aus Thalhofen. „ Entscheidend war, dass wir uns auf unsere Punkte, die wir vor dem Spiel besprochen haben, konzentriert haben und jeder seine Aufgaben verstanden und umgesetzt hat. Und wir sowohl in der Defensive als auch Offensiv effektiv waren. Die Chancen, die wir gegen Grönenbach noch liegen gelassen haben, haben wir am Samstag reingemacht,“ analysiert Torwart Fabio Zeche den 4:0 Erfolg. Auch Wolfgang Ressel von der SVK konnte zufrieden mit dem Rad nach dem Spiel nach Hause fahren: "Wir haben verdient gewonnen, auch in dieser Höhe, wobei Thalhofen anfangs auch seine Chancen gehabt hat. Wir haben jedoch immer zum richtigen Zeitpunkt unsere Tore gemacht. Und mit jedem Tor wurden wir souveräner. Man hat gesehen, warum wir zur Zeit die beste Abwehr der Liga haben.“ Auch aus Thalhofen hörte man nur positives über die junge SVK  Mannschaft und sprachen von einem verdienten Erfolg der Kaufbeurer.

Trainer Mahmut Kabak musste auf 4 Spieler von letzter Woche verzichten, zudem auch die Abwehr umbauen. Doch Kabak kann zur Zeit auf einen ausgeglichenen Kader zurückgreifen. Nächste Woche hat die SVK Pause, wegen einer Hochzeit wurde das anstehende Heimspiel gegen Oberstdorf auf Anfang Oktober verlegt. Ein Dank geht an Oberstdorf, die dem zugestimmt haben.

Am Sonntag gewann die U23 in Jengen gegen die SG Jengen/Waal 2 mit 8:0 Toren. Die 3-fach Torschützen Hoxhaj und Uygun, sowie di Matteo und Picierro schossen einen ungefährdeten Sieg heraus. Die U23 bleibt damit dem Tabellenführer aus Eggenthal weiterhin auf den Fersen.