Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Kalender über die Nutzung des Kunstrasens

Hier finden Sie einen Kalender über die Reservierungen des Kunstrasens. Es können weiter Anfrage über das Kontaktformular gestellt werden.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Bambini Training!

ab sofort findet für Jahrgänge 2013 und 2014 wieder Training statt.
Montag und Mittwoch, ab 16:00 Uhr im Sportpark im Haken.

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
    Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
  • Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
< Beirat: begrüßen Gerhard Bucher jun. als neues Beirats-Mitglied

2020
06
Mär

Herren: Start in das Jahr 2020 - auswärts in Jetzendorf

Von: H.Ressel

Zu ihrem ersten Punktspiel 2020 fährt die SpVgg Kaufbeuren zum Tabellenvorletzten TSV Jetzendorf, Spielbeginn ist am Sonntag um 15:00 Uhr.

„Wir sehen uns gut vorbereitet für die restlichen 13 Spiele“ so der SVK Coach Joachim Dewein. Mit der Vorbereitung war der Coach zufrieden, die Trainingsbeteiligung passte, die Ergebnisse auch. Das letzte Spiel war ein Ebenbild vom Punktspiel in Kempten. Die Kaufbeurer konnte einen 0:2 Rückstand aufholen, hatten in der 90 min eine 100% Torchance und mussten im Gegenzug das 2:3 hinnehmen. Das Ergebnis ist in der Vorbereitung nicht das Wichtigste, es geht um das „wie“ sich die SVK gezeigt hat und damit war Dewein sehr zufrieden. Nun geht es um Punkte und es wird auch eine Umstellung auf den grünen Rasen sein, nachdem bisher alle Einheiten und Spiele auf dem Kunstrasen abgehalten wurden. Dewein ist zuversichtlichen hofft auf den ersten Auswärtserfolg in dieser Saison, im Hinspiel trennte man sich 2:2. „Lasset die Spiele beginnen,“ so Joachim Dewein.