Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Wir suchen!

Achtung:
Für folgende Mannschaften suchen wir noch Unterstützung!
G/F - Jugend
U16

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
< Frauen: keine Tore erzielt - dadurch Heimniederlage

2022
18
Jan

Herren: Vorbereitung begonnen - Kabine der Herren im neuen Look

Von: H.Ressel

Die Herrenmannschaft war in der Winterpause tätig und haben ihre Kabine „aufgemotzt“;

ein Dankeschön an die Künstler; Foto: privat

Mahmut Kabak verlängert seinen Vertrag um 2 Jahre und bekommt Verstärkung.

Sportchef Thomas Neumann  konnte zum Trainingsauftakt 35 Spieler und SVK-Rückkehrer Mohammed Sultan Shalaqben und Cosimo begrüßen. Zudem kam im Trainerstab eine Verstärkung mit Michael Krooß, der im Münchner Raum tätig war.

Bei seiner Ansprache blickte SVK Coach Kabak zum Start der Rückrunde auch kurz zurück: „mit der Tabellensituation (Platz 5) sind wir sehr zufrieden, leider haben einige unnötige Unentschieden eine bessere Platzierung verhindert. Ich bin jedoch stolz auf das bisher erreichte und hab volles Vertrauen in die Mannschaft. Unser Ziel für die Rückrunde ist ein Platz nach vorne, Vorrang ist jedoch die Entwicklung der jungen Mannschaft in jedem Training und in den Spielen. Zudem wollen wir die Umgebung verstärkt mitnehmen, und mehr Zuschauer begrüßen. Es war für mich am Anfang schon Neuland im Seniorenbereich, hatte jedoch den Vorteil, dass ich viele Spieler kannte aus meiner Zeit als A-Jugend Trainer.“

Thomas Neumann konnte so sehr schnell mit Kabak sich auf weitere 2 Jahre einigen: „Mahmut hat super Arbeit gemacht, hat sich ein super Team aufgebaut mit seinen Co-Trainern und Betreuer. Seine klare Ansprache ist ein großes Plus, Probleme werden ruhig angesprochen und schnell nach Lösungen gesucht. Der Trainer hat sich volles Vertrauen erarbeitet und überzeugt voll und ganz mit dem Umgang der Jungs. Wir sind auf einem sehr guten Weg.“ Auch die U-23 macht Neumann viel Spaß und mit der A-Jugend, die aufgestiegen sind in die Landesliga, ist ein guter Unterbau vorhanden. Sorgen macht bei Neumann und seinem Team natürlich Corona, momentan dürfen nur Spieler mit 2G, Trainer mit 3G am Spiel und Training teilnehmen, Zuschauer sogar nur mit 2G+. Die Verantwortung und Einhaltung muß vom Verein übernommen werden, wie das funktionieren soll, ist eigentlich nicht möglich.

 

Am Samstag um 13:00 ist das erste Vorbereitungsspiel geplant, - falls gespielt wird - auf dem Kunstrasenplatz im Haken. Wie schnell was passieren kann, sieht man zur Zeit bei der Handball EM, wo Deutschland innerhalb einem Tag die halbe Mannschaft positiv getestet wurde.

Fest terminiert  ist das erste Punktspiel in der Rückrunde, Gegner ist auswärts der TSV Ottobeuren am 20.3.2022. „Hoffen wir dass alle gesund bleiben“ blickt Neumann optimistisch in die Zukunft.