Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Wir suchen

Trainer*in
für die Frauen1 (BOL)
und als Unterstützung bei den Frauen2 (Kreisliga)

Wir suchen

Für folgende Mannschaften suchen wir noch Unterstützung!
G und F - Jugend

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Saisonabschluss 2022; Foto: privat
    Saisonabschluss 2022; Foto: privat
  • Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
< Frauen: Test gelungen! Sieg im Vorbereitungsspiel gegen Tettnang II

2022
04
Mär

Herren: weiterhin erfolgreich in der Vorbereitung

Von: H.Ressel

Nachdem die SG Bertoldshofen/Sulzschneid abgesagt hatte, gewannen die Kaufbeurer gegen Kreisligist FC Türk Gücü Kempten mit 3:0. Nach Toren von zweimal Jonas Ruf und Robin Conrad stand das Ergebnis bereit zur Halbzeit schon fest.

Trainer Mahmut Kabak testete nach einer anstrengenden Trainingswoche verschiedenen taktische Spielszenen. „Wir wollen einerseits das Spiel bestimmen, jedoch auch auf den Gegner das passende Mittel haben,“ so Kabak.

Nachdem alle Spiele bisher auf Kunstrasen statt fanden, besteht am Samstag (Anstoß 12:00 Uhr) gegen den Bezirksligist TSV Haunstetten erstmal die Möglichkeit auf Rasen zu spielen. „Die Mannschaft würde sich freuen, wenn es klappt“. Nicht nur mit seinen Jungs iust Kabak sehr zufrieden, sondern auch mit seinem Umfeld. „Ich möchte mich besonders bei meinem spielenden Co-Trainer Dustin Hennes und Betreuer Ludwig Killimann bedanken. Die zwei sind immer da, nehmen mir viel Arbeit ab und unterstützen mich bei allen Angelegenheiten, hier gilt es einfach mal von meiner Seite ein großes Dankeschön zu sagen von meiner Seite.“