Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Spenden Sie für die SVK Jugend

Näheres dazu finden Sie hier

 

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Saisonabschluss 2022; Foto: privat
    Saisonabschluss 2022; Foto: privat
  • Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
< Herren: Auswärts beim Aufsteiger aus Niedersonthofen

2022
22
Aug

Herren: wieder ein 6 Punkte Wochenende - Herren und U23 gewinnen

Von: H. Ressel

Siegreiche Herren-Mannschaft; Foto: privat

Verdienter 3:0 Derbyerfolg für die SpVgg Kaufbeuren beim Aufsteiger SG Niedersonth./ Martinszell.

„Wir müssen zur Halbzeit bereits 3:0 oder 4:0 führen, haben uns das Leben selber schwer gemacht. Nach 15 min waren wir im Spiel und haben uns etliche Möglichkeiten erspielt,“ analysiert U23 Coach Dustin Hennes, der selber nach seiner Verletzung von Anfang an spielte. So ging die SVK nur durch das Tor von Robin Conrad nach tollem Anspiel von Jannik Keller in die Halbzeitpause.

 

Dan Fischer mit seinem ersten Tor in der Bezirksliga und Bora Imamogullari mit feiner Einzelleistung erhöhten dann auf 3:0. Zum Schluss fast noch ein Gastgeschenk, als ein Rückpass zum Torwart zu kurz gespielt wurde. Ein Stürmer von Niedersonthofen ging so alleine auf Fabio Zeche zu. Doch Zeche wollte die Null und vereitelte die Großchance.

 

Trainer Mahmut Kabak sah eine gute Mannschaftsleistung :“Wir hatten ein gutes Auftreten, hätten jedoch das ein oder andere Tor mehr machen können. Der Gegner hat nie aufgegeben.“ Kabak denkt schon weiter und sein Blick richtet sich bereits auf das nächste Wochenende. “Mit Bad Grönenbach kommt der Tabellenvorletzten ins Parkstadion und jeder erwartet von uns einen Sieg.“

 

Auch unsere U23 war erfolgreich und gewann gegen Pforzen 2 verdient mit 4:1. Auch hier das selbe Spiel, viele Chancen blieben ungenutzt und zudem konnte sich SVK Torwart Harry Killimann mehrfach  auszeichnen. Torschützen für die Kaufbeurer waren 2mal Ahmet Alkan, Johannes Martín und Khojasteh Shayan.