Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Saisonabschluss 2022; Foto: privat
    Saisonabschluss 2022; Foto: privat
  • Herrenmannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Herrenmannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
    Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
< Frauen im Pokal in Anhausen

2018
25
Aug

Heute kommt Illertissen II - das Verfolgerduell

Von: Jens-Uwe Homann

Mit der Regionalligareserve des FV Illertissen ist heute der Vizemeister der vergangenen Spielzeit zu Gast im Parkstadion. Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr.

 

Dass es in der abgelaufenen Saison nicht ganz zur Meisterschaft und dem ersehnten Aufstieg reichte, ist der überragenden Leistung des TSV Nördlingen geschuldet. Aber auch die Spielvereinigung leistete ihren Beitrag mit einem 3:1 Heimerfolg im September vergangenen Jahres.

 

Nun hat eine neue Saison begonnen und der heutiger Gast ist nicht wie gewünscht gestartet. Nach einer Auftaktniederlage gegen den FC Memmingen II wechselten sich im Anschluss drei Siege und zwei weitere Niederlagen ab.

Allerdings scheint beim FV Illertissen II am vergangenen Wochenende der Knoten geplatzt zu sein. Mit 5:2 fegten die Spieler von Trainer Schaich den FC Garmisch-Partenkirchen aus dem heimischen Stadion an der Gottfried-Hart-Straße. Dabei stand es nach 23 Minuten bereits 3:0 für den FV Illertissen.

Die SpVgg Kaufbeuren ist also gut beraten, den Start des Spiels nicht zu verschlafen und von der ersten Minute an hellwach zu sein. Dass die Mannschaft das leisten kann, zeigten die letzten Begegnungen. Sowohl gegen Olching als auch gegen Oberweikertshofen gelangen nach frühem Pressing und Kontrolle des Spiels jeweils zeitige Tore, die Sicherheit gaben. Nur muss das Ergebnis dann auch über die 90 Minuten gebracht werden. Und daran wurde unter der Woche im Training intensiv gearbeitet. „Besonders die Spielsituationen Mann gegen Mann und speziell auf das Illertissenspiel zugeschnittene mannschaftstaktische Aufgaben standen im Vordergrund“, so Trainer Christian Möller. Leider wird es wieder Änderungen im Kader geben müssen. Zudem hatte sich Torhüter Daniel Balzer während der Woche verletzt.  (juh)