Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Die Frauen-Abteilung sucht dringend einen Abteilungsleiter, der Ihre Interessen im Verein vertritt.
Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail an info(at)spvgg-kaufbeuren.de.
Wir melden uns dann unverzüglich. 
Herzlichen Dank!

Kalender über die Nutzung des Kunstrasens

Hier finden Sie einen Kalender über die Reservierungen des Kunstrasens. Es können weiter Anfrage über das Kontaktformular gestellt werden.

Die Frauen-Abteilung sucht dringend einen Abteilungsleiter, der Ihre Interessen im Verein vertritt.
Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail an info(at)spvgg-kaufbeuren.de.
Wir melden uns dann unverzüglich. 
Herzlichen Dank!

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: Markus Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: Markus Heinrich
  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 18/19. Foto: Jens Homann
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 18/19. Foto: Jens Homann
  • Die Landesliga-Frauen in der Saison 18/19; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Landesliga-Frauen in der Saison 18/19; Foto: Thomas Weißenbach
< U13 - Hallenturnier am 27.12 - U13 zeigt sich als guter Gastgeber

2019
03
Jan

U11 - sechster Turniererfolg in Folge

Von: Markus Heinrich

Was für ein Jahresausklang!
Die U11 der SpVgg Kaufbeuren erspielte sich den sechsten Turniersieg in Folge!

 

Die Mannschaft von Antonio Ringo Pisanu gewann das Turnier des TSV Mindelheim. Im Modus "Jeder-gegen-Jeden" gingen die Kaufbeurer Talente in jeder Partie als Sieger vom Platz. Am Ende stand die maximale Punktzahl und ein Torverhältnis von 27:1.


Das SVK-Team bot dabei attraktiven und immer offensiven Kombinationsfußball, die Tore waren reihenweise sehenswert herausgespielt. Auch in der Defensive gaben sich die Jungs keine Blöße, ließen nur einen Treffer zu. Entsprechend zufrieden war nach dem Schlusspiff Coach Pisanu, der viel Lob für seine Mannschaft hatte.