Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Die Jugend-Abteilung sucht dringend Trainer / Betreuer im Kleinfeldbereich (F- und E-Jugend), die gerne mit Kindern arbeiten.
Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail an jugend(at)spvgg-kaufbeuren.de.
Wir melden uns dann unverzüglich. 
Herzlichen Dank!

Der BLUM-Cup steht fest - Internationales Jugendturnier

Die Jugend-Abteilung sucht dringend Trainer / Betreuer im Kleinfeldbereich (F- und E-Jugend), die gerne mit Kindern arbeiten.
Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail an jugend(at)spvgg-kaufbeuren.de.
Wir melden uns dann unverzüglich. 
Herzlichen Dank!

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
  • Die Landesliga-Frauen in der Saison 18/19; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Landesliga-Frauen in der Saison 18/19; Foto: Thomas Weißenbach
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: Markus Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: Markus Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
< U13 - Souveräne Qualifikation zur Ostallgäuer Hallenmeisterschaft

2018
31
Dez

U13 - Hallenturnier am 27.12 - U13 zeigt sich als guter Gastgeber

Von: Bartosz Brzozowski

die U13-Mannschaft; Foto: Bartosz

Vor dem Turnier die Begrüßung; Foto: Bartosz

Unsere U13 trug am 27.12 ihr eigenes Hallenturnier aus, bei dem Start der Kaufbeurer Hallentage 2018.

 

Das gut besetzte Turnier versprach guten Fußball und spannende Spiele. Und die Zuschauer wurden nicht enttäuscht.  

Den Turniersieg sicherte sich souverän und verdient der FC Greifenberg, der hier durchgehend und hervorragend eine tolle fußballerische Leistung gezeigt hat. 

Den Zweiten Platz sicherte sich der SC Fürstenfeldbruch vor dem TSV Murnau.   Der SV Amendingen und SVO Germaringen kamen auf die Plätze 4 und 5. Den wohl weitetesten Anfahrtsweg hatten die Futsal-Spieler aus Regensburg, welche auf Rang 6 landeten.  

Unsere U13 spielte mit zwei Mannschaften und bot den Zuschauern sehr attraktiven Fußball, konnten sich aber im Turnierverlauf nicht belohnen.  

Und so kam es zum aufeinandertreffen beider Mannschaften im Spiel um Platz 7. Hier trennte man sich freundschaftlich und kämpferisch mit einem 0:0 und die Entscheidung fiel erst im 7-Meter-Schießen zu Gunsten der SpVgg Kaufbeuren 2.  

Im Spiel um Platz 9. sicherte sich der TSV Bobingen den Sieg vor dem FT Jahn Landsberg.    

“Ein Rundum gelungenes Turnier”, so die Meinung des Trainerteams.  

Die SpVgg Kaufbeuren bedankt sich bei allen Mannschaften für die Teilnahme und wünscht allen ein frohes und gesundes Neues Jahr 2019.