Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Der BLUM-Cup steht fest - Internationales Jugendturnier

Die Frauen-Abteilung sucht dringend einen Abteilungsleiter, der Ihre Interessen im Verein vertritt.
Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail an info(at)spvgg-kaufbeuren.de.
Wir melden uns dann unverzüglich. 
Herzlichen Dank!

Kalender über die Nutzung des Kunstrasens

Hier finden Sie einen Kalender über die Reservierungen des Kunstrasens. Es können weiter Anfrage über das Kontaktformular gestellt werden.

Die Frauen-Abteilung sucht dringend einen Abteilungsleiter, der Ihre Interessen im Verein vertritt.
Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail an info(at)spvgg-kaufbeuren.de.
Wir melden uns dann unverzüglich. 
Herzlichen Dank!

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: Markus Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: Markus Heinrich
  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 18/19. Foto: Jens Homann
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 18/19. Foto: Jens Homann
  • Die Landesliga-Frauen in der Saison 18/19; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Landesliga-Frauen in der Saison 18/19; Foto: Thomas Weißenbach
< U11 gewinnt auch ihr eigenes Turnier

2018
14
Dez

U15 - 2. Platz bei hochwertigen Turnier und Teilnehmer bei OAL-Hallenmeisterschaft

Von: Markus Heinrich

Tolle Leistung unserer U15!
Beim stark besetzten Hallenturnier des TSV Grünwald belegte das Team von Mahmut Kabak einen starken zweiten Platz! 

 

In einem dramatischen Finale unterlagen die jungen Kaufbeurer denkbar knapp dem FC Ismaning - NLZ. "Wir waren mit ein paar Spielern aus dem jüngeren Jahrgang da, im Gegensatz zu den anderen Teams", sagt Kabak. "Aber wir waren meiner Meinung nach die spielstärkste Mannschaft!" Die Niederlage im Finale sei unglücklich gewesen, denn man habe das Endspiel dominiert. Die jungen Kaufbeurer lagen mit 3:2 in Führung, doch mit der Schlusssirene schaffte Ismaning noch den Ausgleich. Das Siebenmeterschießen musste entscheiden, mit dem besseren Ende für Ismaning. "Aber ich bin auch mit dem zweiten Platz zufrieden", sagt Kabak. "Was ich sehen wollte, hat auch gut funktioniert."

 

Ebenso tritt die U15 am Sonntag, 22.12 in Neugablonz zur Ostallgäuer Hallenmeisterschaft an und ist dort Titelverteidiger