Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Wir suchen!

Achtung:
Für folgende Mannschaften suchen wir noch Unterstützung!
G/F - Jugend
U16

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
< Herren: gerechtes Unentschieden - Erkheim und die SVK teilen sich die Punkte

2022
12
Apr

U19: Drehen Rückstand und bleiben Tabellenführer

Von: H.Ressel

Unsere A-Jugend dreht nach 0:3 Rückstand noch das Spiel und gewinnt mit 4:3.


Nach 10 min gingen die Augsburger in Führung und nutzen weiter die Abstimmungsfehler der SVK zu einer 0:3 Führung. Nach dem Anschlusstreffer durch Di Maggior ging ein Ruck durch die Mannschaft. Samuel Fischer verkürzte noch vor der Halbzeit auf 2:3.

Ein Elfmeter, verwandelt von Can Uygun,  brachte den Ausgleich und der gleiche Spieler erzielte in der 78 min den Endstand von 4:3. Über 10 min wurde nachgespielt, da in den Schlussminuten etliche Tumulte und Rudelbildungen das Spiel prägten. Der Jubel auf Seiten der Kaufbeurer war nach dem Schlusspfiff riesig groß. Damit bleibt die IU19 weiterhin Tabellenführer in der Qualifikationsrunde zur Landesliga.