Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Bambini Training!

ab sofort findet für Jahrgänge 2013 und 2014 wieder Training statt.
Montag und Mittwoch, ab 16:00 Uhr im Sportpark im Haken.

Bambini Training!

ab sofort findet für Jahrgänge 2013 und 2014 wieder Training statt.
Montag und Mittwoch, ab 16:00 Uhr im Sportpark im Haken.

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
    Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
  • Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
< Herren: bittere Niederlage beim Aufsteiger

2019
23
Jul

U19: weiteres Vorbereitungsspiel beim Kreisligaaufsteiger aus Thalhofen

Von: C. Stadler

Am Ende des Spiels hatte Coach Mike Wollens doch noch einigen Erklärungsbedarf. Foto: C.Stadler

Gegen den Kreisligaaufsteiger kamen unsere Jungs nur schwer ins Spiel. Es dauerte fast 20 Minuten ehe eine direkt verwandelte Ecke von Salihaj Lane das 1:0 brachte. Von da ab wurden unsere Angriffe druckvoller und so viel auch bald darauf das 2:0 durch Kapitän Ahmet Alkan.
Auf der anderen Seite kam der FC Thalhofen immer wieder durch Ballverluste im Mittelfeld in Ballbesitz und konnten dann durch schnelles Umschaltspiel unsere, nicht immer sattelfeste Abwehr unter Druck setzen.
So kamen sie dann auch durch einen direkt verwandelten Freistoss zum Anschlußtreffer. Noch vor dem Pausenpfiff erhöhte der SVK durch Marius Mayr zum 3:1 Halbzeitstand.
Zur zweiten Halbzeit wechselte der FC Thalhofen auf acht Positionen und der SVK tat sich wie in der 1. Hälfte schwer, ins Spiel zu kommen.
Durch einen schön vorgetragen Angriff kam man wiederum durch Marius Mayr zum 4:1. Kurz darauf fiel noch das 5:1 durch Elvis Jusufphahic und den Schlusspunkt zum 6:1 setzte Kapitän Ahmet Alkan.