Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Die Frauen-Abteilung sucht dringend einen Abteilungsleiter, der Ihre Interessen im Verein vertritt.
Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail an info(at)spvgg-kaufbeuren.de.
Wir melden uns dann unverzüglich. 
Herzlichen Dank!

Kalender über die Nutzung des Kunstrasens

Hier finden Sie einen Kalender über die Reservierungen des Kunstrasens. Es können weiter Anfrage über das Kontaktformular gestellt werden.

Die Frauen-Abteilung sucht dringend einen Abteilungsleiter, der Ihre Interessen im Verein vertritt.
Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail an info(at)spvgg-kaufbeuren.de.
Wir melden uns dann unverzüglich. 
Herzlichen Dank!

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: Markus Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: Markus Heinrich
  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 18/19. Foto: Jens Homann
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 18/19. Foto: Jens Homann
  • Die Landesliga-Frauen in der Saison 18/19; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Landesliga-Frauen in der Saison 18/19; Foto: Thomas Weißenbach
< U13 - OAL Hallenmeister 2019

2019
23
Jan

Wir präsentieren: STEILPASS - Das Magazin der SVK Juniorenteams

Von: Markus Heinrich

 "STEILPASS" ist da, das neue Magazin der SVK Juniorenteams!

 

50 Seiten geballte Fußballpower! Ihr findet im Heft nicht nur alle Teams in cooler Fußballalbum-Optik. Es gibt auch ein Exklusiv-Interview mit Weltstar und SVK-Legende Franz "Bulle" Roth! 

Dazu gibt SVK-Talent Leon Fust exklusive Einblicke in seinen Alltag als Spieler des FC Bayern Campus, wo er von Weltmeister Miroslav Klose trainiert wird - und den Sprung in die DFB-Junioren Nationalmannschaft geschafft hat! 

 

Dass wir dieses geniale Magazin gratis (Spenden nehmen wir natürlich gerne 😉) anbieten können, wäre ohne die finanzielle Hilfe zahlreicher Unterstützer nie möglich gewesen.


Deshalb sagen wir DANKE an alle, die uns geholfen haben!