varmeco unterstützt die SVK-Frauen

varmeco unterstützt die Landesliga-Kickerinnen der SpVgg Kaufbeuren in der Spielzeit 2017/2018. Der Pionier für rationelle und regenerative Heizungssystemtechnik mit hygienischer Trinkwarmwasserbereitung stellt der SVK Aufwärmtrikots zur Verfügung. 

 

Ein genaues Firmenportrait gibt es hier

 

Die Frauenabteilung bedankt sich herzlich für das Engagement.

 

Homepage von varmeco

  • varmeco sponsert den SVK-Frauen Aufwärmshirts. Foto: Stefan Günter
    varmeco sponsert den SVK-Frauen Aufwärmshirts. Foto: Stefan Günter
  • Das U17-Juniorinnen-Team mit den Trainern Schweiger und Hackl. Foto: Berndt Sonntag
    Das U17-Juniorinnen-Team mit den Trainern Schweiger und Hackl. Foto: Berndt Sonntag
  • Die Landesliga-Mannschaft der Frauen in der Saison 19/20; Foto: T. Weißenbach
    Die Landesliga-Mannschaft der Frauen in der Saison 19/20; Foto: T. Weißenbach

News-Details

< Frauen: Schmerzhafte Auswärtsniederlage!

2019
24
Mai

Frauen: auswärts in München bei Wacker II

Von: T. Weißenbach

bilder vom Hinspiel hier in Kaufbeuren; Foto: T. Weißenbach

Am kommenden Sonntag fahren die SVK-Frauen zur zweiten Mannschaft des Regionalligateams FFC Wacker München.

 

Das Hinspiel im heimischen Parkstadion konnte 4:1 gewonnen werden! Nun muss im Abstiegskampf dieses Spiel gegen den derzeitigen Tabellendritten, unbedingt gewonnen werden um die Abstiegsplätze zu verlassen.  Der FFC Wacker München II ist auch nur 4 Punkte von den Abstiegsrängen entfernt, hat aber bei einem Punktgewinn den Klassenerhalt sicher.

 

Trainer Winfried Schweiger: “Wir haben diese Woche gut trainiert und gehen voller Optimismus in dieses wichtige Spiel”. Wie bereits die letzten Wochen kann die Mannschaft berufs-, krankheits- und verletzungsbedingt nicht komplett auflaufen. Es steht nur ein Rumpfkader zur Verfügung. Kapitän Kristina Weißenbach: “Das wird das wichtigste Spiel der Saison, wir werden alles in die Waagschale werfen und voller Ehrgeiz ins Spiel gehen."