varmeco unterstützt die SVK-Frauen

varmeco unterstützt die Landesliga-Kickerinnen der SpVgg Kaufbeuren in der Spielzeit 2017/2018. Der Pionier für rationelle und regenerative Heizungssystemtechnik mit hygienischer Trinkwarmwasserbereitung stellt der SVK Aufwärmtrikots zur Verfügung. 

 

Ein genaues Firmenportrait gibt es hier

 

Die Frauenabteilung bedankt sich herzlich für das Engagement.

 

Homepage von varmeco

  • die Meistermannschaft in der saison 20/21; Foto: T.Weißenbach
    die Meistermannschaft in der saison 20/21; Foto: T.Weißenbach
  • Das U17-Juniorinnen-Team mit den Trainern Schweiger und Hackl. Foto: Berndt Sonntag
    Das U17-Juniorinnen-Team mit den Trainern Schweiger und Hackl. Foto: Berndt Sonntag
  • Spielszene aus dem Spiel gegen den FC Augsburg
    Spielszene aus dem Spiel gegen den FC Augsburg

News-Details

< Frauen: verdienter Punkt bei Wacker München geholt

2021
19
Nov

Frauen: müssen nachsitzen - Nachholspiel im Parkstadion

Von: T.Weißenbach

Beim letzten Heimspiel 2021 treffen die Landesliga-Frauen der SpVgg Kaufbeuren im Nachholspiel auf den FV Obereichstätt, Anpfiff ist am Samstag 15:00 Uhr im Parkstadion.

 

Der FV Obereichstätt liegt auf dem 6. Tabellenplatz, die Kaufbeurerinnen auf dem 9. Platz, beide Mannschaften trennt nur ein Punkt.

Die Obereichstätterinnen konnten die letzten drei Spiele nicht gewinnen, die SVK holte am letzten Spieltag gegen den FFC Wacker München einen verdienten Punkt. In der Bilanz liegen bei sechs Pflichtspielen die Allgäuerinnen vorn, sie konnten viermal gewinnen, dem stehen nur zwei Niederlagen gegenüber.

“Unsere Mannschaft ist seit Wochen dezimiert und von krankheitsfällen gebeutelt. Trotzdem werden wir noch einmal alle Kräfte bündeln, um Obereichstätt in der Tabelle zu überholen und auf einem nicht Abstiegsplatz zu überwintern”, so das Trainerteam.