varmeco unterstützt die SVK-Frauen

varmeco unterstützt die Landesliga-Kickerinnen der SpVgg Kaufbeuren in der Spielzeit 2017/2018. Der Pionier für rationelle und regenerative Heizungssystemtechnik mit hygienischer Trinkwarmwasserbereitung stellt der SVK Aufwärmtrikots zur Verfügung. 

 

Ein genaues Firmenportrait gibt es hier

 

Die Frauenabteilung bedankt sich herzlich für das Engagement.

 

Homepage von varmeco

  • varmeco sponsert den SVK-Frauen Aufwärmshirts. Foto: Stefan Günter
    varmeco sponsert den SVK-Frauen Aufwärmshirts. Foto: Stefan Günter
  • Das U17-Juniorinnen-Team mit den Trainern Schweiger und Hackl. Foto: Berndt Sonntag
    Das U17-Juniorinnen-Team mit den Trainern Schweiger und Hackl. Foto: Berndt Sonntag
  • Die Landesliga-Mannschaft der Frauen in der Saison 19/20; Foto: T. Weißenbach
    Die Landesliga-Mannschaft der Frauen in der Saison 19/20; Foto: T. Weißenbach

News-Details

< Frauen: wollen in Augsburg Ihre Tabellenführung ausbauen

2020
12
Okt

Frauen: unnötige Auswärtsniederlage in Augsburg

Von: T. Weißenbach

Die Frauen der SpVgg Kaufbeuren mussten beim FC Augsburg die zweite Auswärtsniederlage in Folge einstecken.

 

Zu Beginn an übernahm die SVK das Ruder und startete Angriff auf Angriff was mit zwei Lattentreffern in 17. und 24. Minute zu Buche schlug. Bei einem Konter fiel dann in der 33. Minute die 1:0 für den FC Augsburg durch Ivana Zeba. So ging es dann mit diesem Ergebnis in die Pause. 

Die Allgäuerinnen bestimmten auch in der 2.Halbzeit das Spiel, jedoch war am gegnerischen Sechzehner Schluss. Das 2:0 fiel dann von einem zweifelhaften Freistoss in der 75. Minute durch Felicitas Mayr. Die Fuggerstädterinnen brachten dann dieses Ergebnis erfolgreich über die Zeit.