Spiele der Herren auf FUPA

... lade Modul ...

Unsere Empfehlung für einen entspannten Urlaub

 

Wir empfehlen das Hotel

 

Anzeige

Werbung bei der SpVgg Kaufbeuren

Sie wollen Ihr Unternehmen präsentieren? Sie wollen ein Blickfang sein? Sie wollen täglich präsent sein? Werbung bei der SpVgg Kaufbeuren ist kostengünstig und effektiv! Sprechen Sie uns an. Wir bieten unseren Sponsoren:

  • Bandenwerbung im Parkstadion
  • Anzeigenschaltung im SVK-Journal
  • Banner auf unserer neuen Homepage
  • Werbung auf unseren Spielankündigungs-Plakaten
  • Werbespots vor, während und nach den Spielen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Wir freuen uns auf Sie! 

 

Ihre SpVgg Kaufbeuren e.V.
Ihr Förder- und Freundeskreis der SpVgg Kaufbeuren e.V.

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Die Mannschaften in der Landesliga Südwest 19/20, mit einem Klick sehen sie die gesamte Karte; Quelle: Google-Mapsga-Mannschaft 18/19; Foto: Jens Homann
    Die Mannschaften in der Landesliga Südwest 19/20, mit einem Klick sehen sie die gesamte Karte; Quelle: Google-Mapsga-Mannschaft 18/19; Foto: Jens Homann

News-Details

< Herren: Start in die Saison in Ichenhausen

2019
14
Jul

U19: gelungener Start in die Vorbereitung

Von: Mike Wollens

vor dem Spiel; Foto: C.Stadler

Die neuformierte SVK U 19 trat zum ersten Testspiel beim Landesligisten TuS Geretsried an!
Die Jungs der SVK gingen selbstbewusst und entschlossen in die Partie, versteckten sich keinesfalls!
Aus einer starken Defensive heraus, brachte der gutaufgelegte Kapitän Ahmet Alkan die SVK in der ersten Halbzeit in Führung! 1:0 war dann auch der Pausenstand!
In der zweiten wechselten die Coaches neue Spieler ein und auch das Positionsspiel wurde ausgetestet!

Geretsried kam durch einen Freistoß zum 1:1 Ausgleich, der auch nicht unverdient war, hatte doch SVK Torwart Ogün Uygun vorher schon einige hochkarätige Chancen der Oberbayern grandios entschärft!

„Alles in allem kann man erstmal mit der gezeigten Leistung zufrieden sein, taktisch waren wir sehr gewissenhaft, nur im Aufbau und im Spiel nach vorne müssen wir noch viel arbeiten in den nächsten Wochen bis zum Saisonstart!“ analysierte Coach Mike Wollens.