Aus der Jugendabteilung!

Wir suchen dich!


Die Jugendabteilung der SpVgg Kaufbeuren sucht ehrenamtliche Mitarbeiter für die Jugendmannschaften. Egal ob als Co-Trainer, Betreuer oder eigenständiger Trainer, melde Dich, wenn Du Interesse hast, mit Jugendlichen zu arbeiten.

Mit drei Mannschaften in Schwabens höchster Liga sind wir bestens aufgestellt.

 

Interesse?

 

Dann melde dich unter: jugend(at)spvgg-kaufbeuren.de

Verfolge uns auch auf Facebook und Instagram

Facebook                           Instagram

  • die A-Jugend in der Saison 18/19
    die A-Jugend in der Saison 18/19
  • die B-Jugend in der Saison 18/19
    die B-Jugend in der Saison 18/19
  • die Jugend im Trainingslager am Gardasee
    die Jugend im Trainingslager am Gardasee
  • Zu Besuch in Kaufbeuren - C-Jugend des FCB
    Zu Besuch in Kaufbeuren - C-Jugend des FCB

News-Details

< Jugend: Fotogalerie vom BLUM Cup

2020
02
Jan

Jugend: Budenzauber versprechen die Hallentage der SVK Juniorenteams!

Von: M. Heinrich

Freude über ein Tor; Foto: M. Heinrich

 Die Jugendabteilung der SpVgg Kaufbeuren verwandelt die Halle an der Turnerstraße in Neugablonz gleich für mehrere Tage in eine Fußballarena. Von Donnerstag, 2. Januar, bis Sonntag, 5. Januar, treten die Talente der Region in Kaufbeuren gegeneinander an. „Bei uns treffen sich Spitzenmannschaften aus dem Allgäu, Oberbayern, dem Augsburger Raum und aus München zum Leistungsvergleich“, sagt SVK-Jugendleiter Antonio Pisanu. „Wir dürfen uns auf hochkarätige Spiele freuen.“

U14 und U15 eröffnen das Turnier am Donnerstag. Die U14 beginnt um 9 Uhr mit Finale um 14 Uhr. Mit dabei sind neben den SVK-Talenten beispielsweise Fürstenfeldbruck, Landsberg, Kottern, Murnau und Illertissen. Um 15 Uhr beginnt das Turnier der U15-Teams mit Finale um 18.40 Uhr. Stern München, Stätzling oder Milbertshofen heißen hier die Gegner der jungen Kaufbeurer.

Am Freitag, 3. Januar, treten die U16-Teams an, um 9 Uhr mit Finale um 14 Uhr. Auch hier ist ein hochkarätiges Feld am Start, mit Kaufbeuren, Peiting, Murnau oder Rain als Beispiele. Weiter geht es am Freitag um 15 Uhr mit dem Turnier der U17, die ihr Finale um 18.40 Uhr austragen. Die Kaufbeurer Talente treffen dabei unter anderem auf Schwaben Augsburg, Ismaning, Türkspor Augsburg und Illertissen.

Am Samstag, 4. Januar, greifen die U12-Teams ins Geschehen ein. Die SVK-Talente erwarten dazu ab 9 Uhr (Finale 14 Uhr) ein Top-Feld mit Lohhof, Kottern, Sonthofen, Planegg-Krailling, Neu-Ulm und Schwaben Augburg als Beispiele. Danach bleibt es hochkarätig, wenn die U13-Teams zum Vergleich antreten. Die jungen Kaufbeurer treffen dabei ab 15 Uhr (Finale 18.40 Uhr) auf Kottern, Stätzling, Lohhof, Schwaben Augsburg oder Olympiadorf München.

Der Sonntag beginnt mit dem Auftritt der U10-Mannschaften um 9 Uhr. Gäste der jungen Kaufbeurer sind unter anderem Starnberg, Schongau, Kottern, Neugablonz, Germaringen und Bad Wörishofen. Die Turniertage beschließen am Sonntag ab 9 Uhr die U11-Teams. Mit dabei sind neben den SVK-Talenten Amiticia München, Neugablonz, Bad Wörishofen oder die Talentschule MK. Das Finale wird um 18.40 Uhr angepfiffen.