Aus der Jugendabteilung!

Wir suchen dich!


Die Jugendabteilung der SpVgg Kaufbeuren sucht ehrenamtliche Mitarbeiter für die Jugendmannschaften. Egal ob als Co-Trainer, Betreuer oder eigenständiger Trainer, melde Dich, wenn Du Interesse hast, mit Jugendlichen zu arbeiten.

Mit drei Mannschaften in Schwabens höchster Liga sind wir bestens aufgestellt.

 

Interesse?

 

Dann melde dich unter: jugend(at)spvgg-kaufbeuren.de

Verfolge uns auch auf Facebook und Instagram

Facebook                           Instagram

  • Die U13 im Trainingslager in Österreich, Foto: Kaaraslan
    Die U13 im Trainingslager in Österreich, Foto: Kaaraslan
  • die Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: privat
    die Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: privat
  • unsere U9 mit Ihren Trainern; Foto: privat
    unsere U9 mit Ihren Trainern; Foto: privat

News-Details

< U13 - Niederlage im zweiten Punktspiel

2018
30
Sep

U19 - weiter auf Erfolgsspur

Von: Marc Chrzan

Das Flutlichtspiel in der Kreisliga konnte die U19 von Trainer Michael Wollens für sich entscheiden.


Dort traf der Vizemeister auf die bis zu dem Zeitpunkt stärkste Offensive der Liga, die (SG) TV Bad Grönenbach. Diese kam direkt besser ins Spiel und erzielte bereits in der 8. Minute das Führungstor. Somit wurden die Gäste aus Kaufbeuren unter Druck gesetzt und wandelten diesen in ein aufmerksameres Spiel um. Dies erkannte man an einer zunehmenden Dominanz der SVK-Jugend und dem letztlich hochverdienten Ausgleich kurz vor der Pause durch Kadircan Yapici, dem Kapitän. Die letztendlich siegreiche Mannschaft knüpfte an die 1. Halbzeit an und kam schnell mit 2:1 in der 49. Minute in Führung. Das Tor erzielte nochmals der Mannschaftsführer.

Die wichtigen drei Punkte wurden anschließend trotz einer hitzigen Partie und gefährlichen Standards der Hausherren, durch eine souveräne Leistung der Defensive und des Torhüters, mit nach Hause genommen. Diese unterstrichen die bisherigen Leistungen und zeigten warum die Spielvereinigung bis jetzt nur ein Gegentor im Wettbewerb erdulden musste. Zudem gab es zahlreiche offensiv Aktionen, die die Mannschaft entlasteten und der SG keine Ruhe gaben. Auf die durch die Zuschauer und Spielstand bedingte Atmosphäre wurden die Spieler mental in der Besprechung vor dem Spiel vorbereitet und meisterten diese Aufgabe ebenfalls souverän.

 

Die nächste Begegnung gegen die JFG Illerursprung findet am 03.10.2018 um 18:30 Uhr im heimischen Parkstadion statt, wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer!