Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Kalender über die Nutzung des Kunstrasens

Hier finden Sie den Kalender über die Reservierungen des Kunstrasens.
Bitte stellen Sie Ihre Anfrage über das Kontaktformular.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Bambini Training!

für die Jahrgänge 2012, 2013 und 2014 findet wieder Training statt.
Dienstag und Donnerstag von 17 - 18 Uhr im Sportpark im Haken.

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: privat
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: privat
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
< Herren: Trainer Dewein tritt von seinem Trainer-Amt zurück!

2020
20
Nov

Herren: Mahmut Kabak neuer Trainer der Herren-Mannschaft

Von: H. Ressel

Der 30-jährige Mahmut Kabak ist ab sofort neuer Trainer der Landesligamannschaft bei der SpVgg Kaufbeuren. Kabak ist seit 4 Jahren bei der SVK im Jugendbereich tätig, besitzt die DFB-Elite-Lizenz und wollte im Dezember20/Januar 21 die Fussball A-Lizenz erwerben, bevor Ihm Corona einen Strich durch die Rechnung machte. Er war zuletzt Trainer der A-Jugend der SVK und wechselt nun in den Seniorenbereich. 

Mahmut Kabak musste bereits als Jugendlicher seine aktive Fußball Laufbahn beenden und war dann als 18-jähriger Trainer im Kemptener Raum tätig, hauptsächlich im Jugendbereich. SVK Jugendleiter Anton Pisanu holte ihn 2017 nach Kaufbeuren, wo er im C-B-A-Jugend Bereich erfolgreich tätig war. Er betreibt zusätzlich seine eigene Fußballschule, mit dem Ziel, Jugendliche im Bereich Technik und Individualität zu fördern, sein Motto dabei „Talent ist nicht alles“. Der neue SVK Trainer hat bereits erste Gespräche geführt, natürlich mit Berücksichtigung der CORONA-Auflagen. „Die Spieler müssen bei Laune gehalten werden, natürlich würde ich gern auf dem Platz loslegen, so appelliere ich momentan an die Spieler sich fit zu halten, wobei hier Eigenmotivation gefragt ist. Dank Handy und Internet gibt es natürlich Kontrollmechanismus“, so Kabak leicht schmunzelnd. Der neue Trainer weiß um die Situation der Herrenmannschaft, sein Ziel ist langfristig wieder ein Team zu entwickeln, das ein attraktives Spiel zeigt, Risiko eingeht, auch bei 1 gegen 1 Situationen. „Die Jungs dürfen Fehler machen, dafür sind andere da, dies wieder aus zu bügeln. Ich gehe entspannt, trotzdem leicht aufgeregt an die neue Situation im Seniorenbereich heran, für mich beginnt ein neues Kapitel und eine neue Tabelle,“ so Kabak.

Sportchef Thomas Neumann wünscht natürlich dem neuen Trainer alles Gute und einen erfolgreichen Start, wann immer der auch sein wird!