Spielplan der Frauen und der Herren (Jugend siehe Menü Junioren)

Relegation

Sonntag 18 Uhr in Krumbach

Fanshop der SVK

NEU!
die SVK hat jetzt einen Fanshop!

hier geht es zum Shop...

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.
Berliner Platz 6
87600 Kaufbeuren


Postfach 1744
87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken
Wolftrigelstraße 15
87600 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE60 7335 0000 0000 0159 82

 

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de    

  • SVK-Fans, Foto:  © Herzfotografin Lisa-Marie
    SVK-Fans, Foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
    die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
  • Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
    Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
  • die Frauen-Mannschaft  mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
    die Frauen-Mannschaft mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • 4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
    4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
< Herren - Heimspiel gegen Gilching

2019
20
Apr

Frauen: 2 Heimspiele, in der Liga und im Pokal

Von: T. Weißenbach

Szene aus dem Spiel in Geratskirchen; Foto: T.Weißenbach

Szene aus dem Spiel in Geratskirchen; Foto: T.Weißenbach

Szene aus dem Spiel in Geratskirchen; Foto: T.Weißenbach

Nach zwei Niederlagen in Folge wollen die Frauen der SpVgg Kaufbeuren wieder zurück in die Erfolgsspur. Am Karsamstag trifft die SVK daheim auf die DJK SV Geratskirchen. Hier gilt es um 18.30 Uhr im Stadion am Berliner Platz die 1:4-Auswärtsscharte wieder wettzumachen.
„Falls wir hier nicht punkten, stehen wir wohl so langsam mit dem Rücken zur Wand“, macht der scheidende Coach Peter Berger deutlich, der mit seiner Mannschaft die Abschiedstour eingeläutet hat.

Mit Geratskirchen kommt der Tabellendritte in die Wertachstadt. „Ich erwarte eine kampfbetonte Mannschaft und mit Sandra Utzschmid eine der torgefährlichsten Stürmerinnen der Liga.“ Derweil kann der 53-jährige Übungsleiter nicht auf den gesamten Kader zurückgreifen. Doch sollte genügend Qualität vorhanden sein, „wenn wir die Zweikämpfe annehmen und mit Herz und Leidenschaft auf dem Platz agieren.“

 

Überhaupt nichts zu verlieren hat die SVK zwei Tage später. Am Ostermontag geht es im Viertelfinale des BFV-Verbandspokals gegen den FFC Wacker München. Um 16.00 Uhr ist Anstoß im Parkstadion zu diesem mehr als besonderen Aufeinandertreffen. „Wir können hier mehr als befreit aufspielen, alles in die Waagschale werfen und uns glücklich schätzen, gegen solch ein Team spielen zu können“, so Berger, der sich auf das Kräftemessen freut. Vielleicht sei aus seiner Sicht auch eine Überraschung möglich. „Die Partie muss erst einmal gespielt werden.“