Spielplan der Frauen und der Herren (Jugend siehe Menü Junioren)

Relegation

Sonntag 18 Uhr in Krumbach

Fanshop der SVK

NEU!
die SVK hat jetzt einen Fanshop!

hier geht es zum Shop...

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.
Berliner Platz 6
87600 Kaufbeuren


Postfach 1744
87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken
Wolftrigelstraße 15
87600 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE60 7335 0000 0000 0159 82

 

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de    

  • SVK-Fans, Foto:  © Herzfotografin Lisa-Marie
    SVK-Fans, Foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
    die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
  • Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
    Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
  • die Frauen-Mannschaft  mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
    die Frauen-Mannschaft mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • 4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
    4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
< Frauen: 2 Heimspiele, in der Liga und im Pokal

2019
22
Apr

Herren: Heimsieg gegen Gilching

Von: Hubert Ressel

Die Spieler Süli, Eckers, Schäffler und Ried freuen sich über den 3er; Foto: H.Ressel

Mit 1:0 besiegte die SpVgg Kaufbeuren den TSV Gilching/Argelsried und beendete die Serie von sieben sieglosen Spielen. Garant des Erfolges war SVK Torwart Christoph Schäffler, der mit vielen Glanzparaden die Gäste schier zur Verzweiflung brachte und seinen Kasten sauber hielt.

Die Kaufbeurer begannen konzentriert und setzen die Gilchinger von Anfang an unter Druck. In der 21 min hatte das Pressing der SVK in der gegnerischen Hälfte Erfolg, als Lukas Greif den Ball eroberte, nach einem Doppelpass mit Robin Conrad den Ball für Stefan Meisel auflegte, und der Torjäger keine Mühe hatte, die Führung zu erzielen. 5 min später konnte sich Torwart Schäffler erstmals auszeichnen bei einem Schuss von Jonas Schmid, und hatte anschließend Glück beim Nachschuss von Marco Brand, der den Ball nur an die Latte donnerte. Die nächste Chance hatte dann Benny Kleiner auf Seite der SVK  nach einem Eckball, doch sein Schuss strich knapp übers Tor.

 

Nach der Halbzeit erhöhten die Gäste den Druck und erspielten sich einige Tormöglichkeiten, Schäffler sowie die Abwehr um Kleiner erlaubten sich keine  Unkonzentriertheit . Der SVK Kapitän hatte dann die Entscheidung erzielen können, sein Kopfball nach einem Freistoß ging jedoch knapp übers Tor. Gilching mit gefühlten 10 Eckbällen in der Schlussphase, doch der SVK Torwart war an diesem Tag nicht zu bezwingen, und so brachten die Kaufbeurer den knappen Sieg über die Zeit. Sportchef Thomann Neumann: „endlich sind wir für den Aufwand belohnt worden“, während SVK Trainer Joachim Dewein erleichtert meinte:“ für heute, Ende gut-alles gut“. (hr)