Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Bambini Training!

ab sofort findet für Jahrgänge 2013 und 2014 wieder Training statt.
Montag und Mittwoch, ab 16:00 Uhr im Sportpark im Haken.

Bambini Training!

ab sofort findet für Jahrgänge 2013 und 2014 wieder Training statt.
Montag und Mittwoch, ab 16:00 Uhr im Sportpark im Haken.

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
    Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
  • Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
< Herren: GESCHAFFT - auch nächste Saison spielt die SVK in der Landesliga!!

2019
24
Mai

Frauen: auswärts in München bei Wacker II

Von: T. Weißenbach

bilder vom Hinspiel hier in Kaufbeuren; Foto: T. Weißenbach

Am kommenden Sonntag fahren die SVK-Frauen zur zweiten Mannschaft des Regionalligateams FFC Wacker München.

 

Das Hinspiel im heimischen Parkstadion konnte 4:1 gewonnen werden! Nun muss im Abstiegskampf dieses Spiel gegen den derzeitigen Tabellendritten, unbedingt gewonnen werden um die Abstiegsplätze zu verlassen.  Der FFC Wacker München II ist auch nur 4 Punkte von den Abstiegsrängen entfernt, hat aber bei einem Punktgewinn den Klassenerhalt sicher.

 

Trainer Winfried Schweiger: “Wir haben diese Woche gut trainiert und gehen voller Optimismus in dieses wichtige Spiel”. Wie bereits die letzten Wochen kann die Mannschaft berufs-, krankheits- und verletzungsbedingt nicht komplett auflaufen. Es steht nur ein Rumpfkader zur Verfügung. Kapitän Kristina Weißenbach: “Das wird das wichtigste Spiel der Saison, wir werden alles in die Waagschale werfen und voller Ehrgeiz ins Spiel gehen."