Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Kalender über die Nutzung des Kunstrasens

Hier finden Sie einen Kalender über die Reservierungen des Kunstrasens. Es können weiter Anfrage über das Kontaktformular gestellt werden.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Bambini Training!

ab sofort findet für Jahrgänge 2013 und 2014 wieder Training statt.
Montag und Mittwoch, ab 16:00 Uhr im Sportpark im Haken.

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
    Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
  • Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
< Jugend: Budenzauber versprechen die Hallentage der SVK Juniorenteams!

2020
04
Jan

Frauen: Frauen wollen zur schwäb. Hallenmeisterschaft - zuerst Vorrunde am Montag

Von: T. Weißenbach

Spielszene vom letzten Jahr; Foto: T. Weißenbach

Die Siegermannschaft vom letzten Jahr

Die Frauen der SpVgg Kaufbeuren wollen zur schwäbischen Hallenmeisterschaft nach Günzburg

 

Am Montag den 6. Januar 2020 steigen die Frauen der SpVgg in den Hallenspielbetrieb ein, um 15:00 Uhr beginnt die Vorrunde zur schwäbischen Hallenmeisterschaft in Neugablonz in der Dreifachturnhalle in der Turnerstraße.

 

In der Gruppe A spielen der SV 1929 Kempten, FC Augsburg (alle BOL), (SG) TSV Dietmannsried/SC Untrasried (Bezirksliga) und die (SG) SpVgg Wiedergeltingen/SV Hurlach (Kreisliga).

 

In der Gruppe B hat die SpVgg Kaufbeuren es mit dem FSV Wehringen, TSV Ottobeuren (alle BOL) und dem SV Auerbach zu tun. Die beiden Finalisten fahren zur schwäbischen Hallenmeisterschaft am 11. Januar nach Günzburg.

 

Im Vorjahr besiegte die SVK-Frauen im Finale den FC Königsbrunn mit 2:0 im Sechsmeterschießen und fuhr dann zur schwäbischen Futsalmeisterschaft nach Günzburg, wo man im Finale dem Topfavoriten TSV Schwaben Augsburg mit 0:4 unterlag.

Trainer Wini Schweiger dazu: „Die Mädels freuen sich auf diese Abwechslung in der Halle. Wir werden versuchen, das Finale in Günzburg zu erreichen. Das muss unser Anspruch sein. Vor dem Frauenturnier findet ab 9.30 Uhr die Allgäuer Futsal Hallen Meisterschaft der B-Juniorinnen statt. Wäre schön, wenn wir zahlreiche Unterstützung durch unsere Fans bei den Heimturnieren hätten.“