Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Bambini Training!

für die Jahrgänge 2012, 2013 und 2014 findet wieder Training statt.
Dienstag und Donnerstag von 17 - 18 Uhr im Sportpark im Haken.

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: privat
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: privat
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
< Frauen: Heimspiel um 18 Uhr gegen Ottobeuren

2020
16
Okt

Herren: der Tabellenführer kommt! - Gundelfingen zu Gast

Von: H.Ressel

Morgen empfängt die SpVgg Kaufbeuren den Tabellenführer FC Gundelfingen im Parkstadion, Anstoß ist um 14:00 Uhr.

 

Kann die SVK für eine Überraschung sorgen, und die Gäste ärgern, wie letzte Woche den SV Egg/Günz. Trainer Joachim Dewein wird wohl tief in die Trickkiste greifen müssen, wenn seine Elf was erreichen soll. Sind die Gäste doch souveräner Tabellenführer, haben die mit Abstand beste Abwehr und mit Philipp Schmid (16 Tore) und Manuell Müller (15 Tore) sehr erfolgreiche Stürmer. Einen kleinen Dämpfer bekamen die Gundelfinger jedoch letzte Woche, als sie eine 3:0 Führung gegen Geretsried verspielten und sich mit einem Unentschieden begnügen mussten. Bei der SVK war man natürlich zufrieden mit dem Ergebnis in Egg und hofft auf eine weitere Steigerung im spielerischen und taktischen Bereich. „Natürlich wollen wir den Tabellenführer ärgern, da muss jedoch alles stimmen. Wir dürfen uns keine Fehler leisten, die Konzentration hoch halten und in kleinster Sekunde abschalten“, so Dewein. Dabei kommt es wieder zu einem Vater-Sohn Duell, da bei den Nordschwaben sein Sohn Dominik im Tor steht. Gute Erinnerung hat dabei die SVK beim letzten Auftritt der Gundelfinger in Kaufbeuren, als die SVK mit 2:1 erfolgreich war, gelingt wieder so eine Sensation?