Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Spenden Sie für die SVK Jugend

Näheres dazu finden Sie hier

 

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Die SVK im Fernsehen!

Sat1 Bayern - Bericht über die SVK!

Hier findet Ihr nochmal den Bericht über die SVK, der am 19.10.2019 in Sat1 Bayern gelaufen ist.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE09 7345 0000 0000 0159 82

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Saisonabschluss 2022; Foto: privat
    Saisonabschluss 2022; Foto: privat
  • Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
    Mannschaftsfoto im Rathaus mit Oberbürgermeister Bosse, Foto: buronpictures
  • Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
    Die Meistermannschaft 2021, Aufstieg in die Landesliga; Foto: T. Weißenbach
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
< Herren: am Sonntag beim Spitzenreiter in Egg

2022
27
Okt

Herren: Derbytime im Parkstadion - Eggenthal und Germarigen zu Gast

Von: H. Ressel

U23 gegen Eggenthal

Das Vorspiel passt zum Derby, Eggenthal als Spitzenreiter der A-Klasse spielt um 12:30 Uhr gegen die U23. Die Möglichkeit den Tabellenführer zu stürzen ist natürlich ein riesiger Ansporn für unsere Spieler. Da auch noch ein Familienduell von den Vorständen besteht, erhöht zusätzlich den Adrenalinspiegel. Zudem sitzt auf der Trainerbank bei Eggenthal Fred Jentzsch, ein langjähriger SVK Spieler und Trainer, der natürlich höchst motiviert sein wird. Zudem treffen 2 Mannschaften aufeinander, die die meisten Tore bisher in der Liga erzielt haben.

Derby gegen Germaringen

Das letzte Punktspiel war am 30.11.2002, also fast 20 Jahre her. Es waren die frühren Zeiten, wo das Derby fast immer statt fand. In der Saison 2085/2086 stiegen beide Mannschaften zusammen aus der Landesliga ab, danach duellierte man sich in der Bezirksoberliga. Während der SVO bis zur Saison 2014/2015 in der Bezirksliga/bezirksberliga spielte, war die SVK immer mal in der Landesliga, 1999/2000 dann wieder Duelle bis zur Saison 2002/2003. der SVO war letzte Saison schon nahe daran, dann wäre es zum Duell der SVK,BSK und SVO gekommen, doch die Germaringen scheiterten knapp am Aufstieg, was diese Saison geklappt hat. Leider ist der BSK abgestiegen, so dass es nur zum Nachbarschaftsderby kommt.

 

Werbung in eigener Sache betreibt die SVK indem Sie ESVK-Zuschauern mit einem verbilligten Eintritt ins Stadion lockt. Jeder, der eine ESVK-Eintrittskarte oder -Jahreskarte vorzeigt, zahlt nur die Hälfte des regulären Eintritts. Auch den Mitgliedern der SVK kommt der Verein entgegen und ermäßigt ebenfalls den Eintritt zu diesem Derby.