Spielplan der Frauen und der Herren (Jugend siehe Menü Junioren)

Relegation

Sonntag 18 Uhr in Krumbach

Fanshop der SVK

NEU!
die SVK hat jetzt einen Fanshop!

hier geht es zum Shop...

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.
Berliner Platz 6
87600 Kaufbeuren


Postfach 1744
87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken
Wolftrigelstraße 15
87600 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE60 7335 0000 0000 0159 82

 

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de    

  • SVK-Fans, Foto:  © Herzfotografin Lisa-Marie
    SVK-Fans, Foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
    die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
  • Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
    Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
  • die Frauen-Mannschaft  mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
    die Frauen-Mannschaft mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • 4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
    4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
< Herren: 1:1 in Ottobeuren - Ausgleich in letzter Sekunde bekommen

2023
29
Jul

Herren: heute Heimspielpremiere gegen Oberstdorf

Von: H. Ressel

Torwart Harald Killimann war ein sicherer Rückhalt; Foto: H.Ressel

Am Samstag um 16 Uhr kommt der FC Oberstdorf zum zweiten Punktspiel nach Kaufbeuren.

Während die SVK mit einem Punkt gestartet ist, mussten die Gäste ein klare Niederlage einstecken. Nach der Trennung von Spielertrainer Andreas Maier ist nun der erfahrende Peter Christel verantwortlich an der Außenlinie und spürt nach dem 0:3 gegen Germaringen sicher schon leichten Druck. Die SVK startete  mit einem 1:1 gegen den TSV Ottobeuren und sah sich schon als Sieger. Nach einer Anzahl von Ecken in der Nachspielzeit gelang der Heimelf noch der Ausgleich, wobei sich Trainer Kabak über das Verhalten des Schiedsrichter ärgerte: „Wir wollten noch wechseln, einen kopfballstarken Spieler noch bringen, dies wurde jedoch ignoriert. Dazu hat der Schiedsrichter die Nachspielzeit total überzogen.“ Im Tor stand der 20 jährige Harald Killimann, der eine überzeugende Leistung zeigte. Sportchef Thomas Neumann nach dem Spiel: „Harald holte in der 90 min einen Freistoß aus dem Winkel, den hält nicht jeder.“ Ob Kabak am Samstag auf den ein oder anderen Spieler zurück greifen kann, die gegen Ottobeuren verletzt, krank oder urlaubsbedingt fehlten, wird sich kurzfristig zeigen. Nicht mehr als Spieler wird Dustin Hennes auflaufen können: „Mein Knie macht nicht mehr mit, ich werde mit Michael Krooß die U23 übernehmen, und auf diese Aufgabe freue ich mich schon.“