Spielplan der Frauen und der Herren (Jugend siehe Menü Junioren)

Relegation

Sonntag 18 Uhr in Krumbach

Fanshop der SVK

NEU!
die SVK hat jetzt einen Fanshop!

hier geht es zum Shop...

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.
Berliner Platz 6
87600 Kaufbeuren


Postfach 1744
87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken
Wolftrigelstraße 15
87600 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE60 7335 0000 0000 0159 82

 

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de    

  • SVK-Fans, Foto:  © Herzfotografin Lisa-Marie
    SVK-Fans, Foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
    die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
  • Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
    Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
  • die Frauen-Mannschaft  mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
    die Frauen-Mannschaft mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • 4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
    4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
< U17: erstes Vorbereitungsspiel gewonnen

2018
16
Jul

Herren - Start in die Saison mit einem Unentschieden gegen Kempten

Von: SVK Presse (hr)

Nicht ganz zufrieden war Trainer Christian Möller nach dem Allgäuderby gegen den FC Kempten. Für ein Heimspiel kam zu wenig gegen einen Aufsteiger, im Spiel nach vorne müssen wir noch zulegen. Vom Spielverlauf war das Unentschieden gerecht, wobei  natürlich die größte Chance auf Kemptener Seite lag, so der Kaufbeurer Coach. Die SVK stellte zum Saisonstart die drittjüngste Mannschaft, die Nachwuchsspieler bekommen ihre Einsatzzeiten, doch natürlich ist der Trainer auch froh, dass die Verletzten sich langsam wieder zurück melden. Bachmann, Richter, Kleiner und Süli sind wieder im Trainingsbetrieb, wobei Kleiner und Süli bereits in der zweiten Halbzeit zum Einsatz kamen. Bereits am Mittwoch geht es nach Wolfratshausen, für die SVK ein unbeschriebenes Blatt, gegen diese Mannschaft haben die Kaufbeurer noch kein einziges Spiel bestritten. Es wird wohl die ein oder andere Änderung im Aufgebot geben, da der Trainer wegen beruflicher Situation auf einige Spieler verzichten muss. Der Absteiger hat sein Auftaktspiel in Garmisch  verloren, und wir wollen nachlegen, so der Kaufbeurer Trainer. (hr)