Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Die Jugend-Abteilung sucht dringend Trainer / Betreuer im Kleinfeldbereich (F- und E-Jugend), die gerne mit Kindern arbeiten.
Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail an jugend(at)spvgg-kaufbeuren.de.
Wir melden uns dann unverzüglich. 
Herzlichen Dank!

Die Jugend-Abteilung sucht dringend Trainer / Betreuer im Kleinfeldbereich (F- und E-Jugend), die gerne mit Kindern arbeiten.
Bei Interesse bitte eine kurze E-Mail an jugend(at)spvgg-kaufbeuren.de.
Wir melden uns dann unverzüglich. 
Herzlichen Dank!

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 19/20; Foto: W.Ressel
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
    Die SVK-Jugend im Trainingslager am Gardasee; Foto: M.Heinrich
  • Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
    Die teilnehmenden Mannschaften beim Blum CUP 2019; Foto: W.Ressel
  • Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Frauen-Mansnchaft in der Saison 19/20; Foto: Thomas Weißenbach
< Herren: holen einen Punkt aus Mering!

2019
13
Mai

U13: 2 wichtige Siege hintereinander

Von: Bartosz

U13 gewinnt gegen den FC Memmingen

Unsere U13 schaffte gegen den FC Memmingen am Freitag den ersehnten Befreiungsschlag.

Gegen den aktuellen Tabellendritten der Bezirksoberliga konnte die Svk einen ein enorm wichtigen Sieg und damit drei Punkte sichern.

Dabei zeigten die Wertach Städter was sie eigentlich können und versetzten sowohl die Zuschauer als auch die eigenen Trainer in Ekstase.

Schon in der ersten Halbzeit führte Kaufbeuren mit 3:0 und erhöhte im Verlauf der zweiten Halbzeit auf den Endstand von 5:0.

"Es war alles einem Teamgeist zu verdanken, wie man ihn selten auf einem Fußballfeld sieht, egal ob Spieler, Auswechselspieler, Verletzte oder Eltern, alle haben sich und das Team nach vorne gepeitscht.
Ein großes Kompliment an die Jungs." So das Statement der Trainer nach dem Spiel.

U13 gewinnt zweites Spiel in Folge

Unsere U13 ist zwei Tage nach dem souveränen Sieg gegen den Tabellendritten in der Bezirksoberliga zum Auswärtsspiel nach Krumbach gereist um einen weiteren Schritt zu machen.

Das Spiel im Krumbach gestaltete sich anfangs sehr schwierig.
Bei schwierigen Wetterbedingungen konnten die Kaufbeurer eine knappe 1:0 Führung in die Pause mitnehmen

Im zweiten Durchgang drehte dann die SVK auf und zeigte ansatzweise einen sehr sehenswerten und attraktiven Fußball der zum Endstand von 4:0 führte.

"Dieses Spiel war ein sehr schweres Spiel für uns aber wichtig waren die drei Punkte und somit ein enormer Schritt Richtung Klassenerhalt.
Die Jungs haben drei sehr intensive Spiele in den Beinen und haben dennoch konditionell einen sehr starken Auftritt hingelegt", so das Trainer-Trio.

Jetzt heißt es wieder volle Konzentration aufs Training und den nächsten Gegner denn schon am kommenden Samstag ist der FC Stätzling zu Gast in Kaufbeuren.