Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Es ist wieder Budenzauber im Parkstadion

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: Markus Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: Markus Heinrich
  • Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 18/19. Foto: Jens Homann
    Das Landesliga-Team der SVK in der Saison 18/19. Foto: Jens Homann
  • Die Landesliga-Frauen in der Saison 18/19; Foto: Thomas Weißenbach
    Die Landesliga-Frauen in der Saison 18/19; Foto: Thomas Weißenbach
< U17 - Rückblick Vorrunde in der BOL

2018
02
Dez

U17 - gewinnt souverän das Qualifikationsturnier zur Ostallgäuer Hallenmeisterschaft

Von: Gerry Filser

die Siegermannschaft; Foto: G.Filser

Am 01.12.2018 fand in der Sporthalle in Pfronten für die U17 – Fussballer der SVK die Qualifikationsrunde zur Endrunde der Ostallgäuer Hallenmeisterschaft statt. Gespielt wurde nach den BFV – Futsal Regeln.

 

Das Team von Gerhard Filser ging von Anfang an als Top Favorit ins Turnier und wurde ihrer Rolle auch gerecht. Neuzugang Kenan Yildirim vom FC Augsburg stand das erste Mal nach seinem Wechsel an seine alte Wirkungsstätte wieder im Kader. Die Verantwortlichen versprechen sich durch die Verpflichtung von Yildirim nochmals eine Verstärkung im spielerischen, wie auch im qualitativen Bereich. Krank und verletztungsbedingt musste die Mannschaft auf Kapitän Rufus Roth (Außenbandanriss), Michael Sauter (Grippaler Infekt) und Paul Sachon (Grippaler Infekt) verzichten.

Mit sofortiger Wirkung haben Maurice Kraus und Kevin Riehle die SVK verlassen. Beide wechseln zur Rückrunde zum FC Memmingen. Wir bedanken uns für den Einsatz für die SVK und wünschen privat als auch sportlich alles Gute für die Zukunft.

 

Nach einem 0:0  im ersten Spiel gegen den TSV Pfronten hatte das Team um Kapitän Daniel Hatzenbühler gleich im 2. Spiel den Druck gewinnen zu müssen, um weiter den von Trainer Gerhard Filser angestrebten Turniersieg zu erlangen. Im zweiten Spiel gewann die Mannschaft ihr Spiel mit 3:0 gegen die JFG Beichelstein, welche später als 2. Platz das Turnier beendet hat. Das dritte Spiel konnte mit 5:0 gegen den FC Füssen souverän gewonnen werden. Von Spiel zu Spiel wurde die Mannschaft der SVK immer mehr ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann das letzte Spiel letzendlich mit 7:0 gegen die JFG Tannenbichl. Mit 10 Punkten und einem Torverhältnis von 15:0 gewann das Team um Gerhard Filser ungeschlagen das Qualifikationsturnier und spielt somit am 16.12.2018 bei der Endrunde in Marktoberdorf um den Titel des Ostallgäuer Hallenmeisters mit.

 

Folgende Spieler trafen während dem Turnier für die SVK:
Kenan Yildirim 2x, Metehan Selliog 3x, Berkant Gül 2x, Maximilian Muha 1x, Jonas Settele 3x, Alexander Figler 3x, Andreas Weideneder 1x