Aus der Jugendabteilung!

Wir suchen dich!


Die Jugendabteilung der SpVgg Kaufbeuren sucht ehrenamtliche Mitarbeiter für die Jugendmannschaften. Egal ob als Co-Trainer, Betreuer oder eigenständiger Trainer, melde Dich, wenn Du Interesse hast, mit Jugendlichen zu arbeiten.

Mit drei Mannschaften in Schwabens höchster Liga sind wir bestens aufgestellt.

 

Interesse?

 

Dann melde dich unter: jugend(at)spvgg-kaufbeuren.de

  • die A-Jugend in der Saison 18/19
    die A-Jugend in der Saison 18/19
  • die B-Jugend in der Saison 18/19
    die B-Jugend in der Saison 18/19
  • die Jugend im Trainingslager am Gardasee
    die Jugend im Trainingslager am Gardasee
  • Zu Besuch in Kaufbeuren - C-Jugend des FCB
    Zu Besuch in Kaufbeuren - C-Jugend des FCB

News-Details

< Höhepunkt des schwäbischen Jugendfußballs - Hallenmeisterschaft in Neugablonz

2019
09
Jan

U9 - Gewinner beim Hallenturnier des BSK Neugablonz

Von: Markus Heinrich

Gewinner beim BSK Neugalbonz Hallenturnier

Goldener Start für die U9 der SpVgg Kaufbeuren ins neue Jahr!

Die Mannschaft von Stefan Bauer hat das Hallenturnier des BSK Olympia Neugablonz e.V. gewonnen! Nach einem durchwachsenen Turnierstart steigerte sich das Team und zog mit einem Halbfinal-Sieg gegen den @FC Kempten ins Endspiel ein! Dort kam es als Höhepunkt des Tages zum Derby mit den Gastgebern und Nachbarn aus Neugablonz. Die SVK-Talente gingen in der Partie vor toller Kulisse in Führung, den Hausherren gelang der Ausgleich. Am Ende stand es immer noch 1:1, das Derby wurde zum Krimi. Das Sechsmeterschießen musste die Entscheidung bringen, hier hatten die jungen Kaufbeurer das bessere Ende für sich. Auch gegen ein Jahr ältere Gegner sieht unsere U9 auf dem Spielfeld (und natürlich aus abseits davon...) gut aus. Die Mannschaft  trat auch beim stark besetzten U10-Turnier der BSK Olympia Neugablonz e.V. an und spielte sich dort mit einer starken Vorstellung ins Halbfinale! Dort unterlagen die Talente der SpVgg Kaufbeuren etwas unglücklich mit 0:1 gegen den späteren Turniersieger BSK Olympia Neugablonz 1. Im Spiel um Platz drei ließen die SVK-Talente aber nichts mehr anbrennen und schafften es so aufs "Stockerl".

Herzlichen Glückwunsch, Jungs! Weiter so!