Integrationspreis Kategorie "Verein"

Integrationspreis 2010 von DFB und Mercedes Benz

Die SpVgg Kaufbeuren wurde im März 2011 mit dem DFB-Integrationspreis 2010 in Düsseldorf ausgezeichnet.

Werbung bei der SpVgg Kaufbeuren

Sie wollen Ihr Unternehmen präsentieren? Sie wollen ein Blickfang sein? Sie wollen täglich präsent sein? Werbung bei der SpVgg Kaufbeuren ist kostengünstig und effektiv! Sprechen Sie uns an. Wir bieten unseren Sponsoren:

  • Bandenwerbung im Parkstadion
  • Anzeigenschaltung im SVK-Journal
  • Banner auf unserer neuen Homepage
  • Werbung auf unseren Spielankündigungs-Plakaten
  • Werbespots vor, während und nach den Spielen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Wir freuen uns auf Sie! 

 

Ihre SpVgg Kaufbeuren e.V.
Ihr Förder- und Freundeskreis der SpVgg Kaufbeuren e.V.

Kontakt

SpVgg Kaufbeuren e.V.

 

Berliner Platz 6, 87600 Kaufbeuren

Postfach 1744,  87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken

Wolftrigelstraße 15

87600 Kaufbeuren

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de

 

 

 

  • die A-Jugend in der Saison 18/19
    die A-Jugend in der Saison 18/19
  • die B-Jugend in der Saison 18/19
    die B-Jugend in der Saison 18/19
  • die Jugend im Trainingslager am Gardasee
    die Jugend im Trainingslager am Gardasee
  • Zu Besuch in Kaufbeuren - C-Jugend des FCB
    Zu Besuch in Kaufbeuren - C-Jugend des FCB

News-Details

< Bericht über die Mitglieder-versammlung vom 7.5.2018

2018
30
Jun

tragisches Ereignis bei der SVK

Von: SVK Presse

Quelle: pixabay

Am Freitagabend kam es zu einem tragischen Ereignis während einer Saisonabschlussfeier einer Jugendmannschaft.

Ein Elternteil brach plötzlich zusammen, konnte reanimiert werden und wurde ins Krankenhaus gebracht. Dort ist er dann leider verstorben.

 

Die gesamte SVK ist zutiefst betroffen und in Gedanken bei der Familie und deren Angehörige.

 

Ein großer Dank an die Eltern der Kinder, die anwesend waren für deren Einsatz bei der Erstversorgung und Betreuung der Kinder. Auch das KIT war vor-Ort und leistete wertvolle Unterstützung.

 

Der Verein hat überlegt, das morgige Pokalspiel der Herren abzusagen, dann aber entschieden in Trauerflor zu spielen. Auch wird der Verein einen Teil der Einnahmen vom Spiel der Familie zukommen lassen.

 

Der Familie unser tiefstes Mitgefühl!