Spielplan der Frauen und der Herren (Jugend siehe Menü Junioren)

Relegation

Sonntag 18 Uhr in Krumbach

Fanshop der SVK

NEU!
die SVK hat jetzt einen Fanshop!

hier geht es zum Shop...

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.
Berliner Platz 6
87600 Kaufbeuren


Postfach 1744
87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken
Wolftrigelstraße 15
87600 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE60 7335 0000 0000 0159 82

 

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de    

  • SVK-Fans, Foto:  © Herzfotografin Lisa-Marie
    SVK-Fans, Foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
    die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
  • Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
    Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
  • die Frauen-Mannschaft  mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
    die Frauen-Mannschaft mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • 4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
    4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
< Herren: 0:1 Niederlage im Heimspiel gegen Garmisch

2019
14
Okt

Frauen: Schwere Auswärtsaufgabe souverän erledigt

Von: T. Weißenbach

die siegreichte Mannschaft; Foto: T.Weißenbach

Spielszene mit K. Weißenbach; Foto: T.Weißenbach

Spielszene mit L. Zech; Foto: T.Weißenbach

Spielszene mit M. Moser; Foto: T.Weißenbach

Spielszene mit S. Meichelböck; Foto: T.Weißenbach

Spielszene mit K. Hackl; Foto: T.Weißenbach

Beim Auswärtsspiel in Nördlingen fuhren die Frauen der SpVgg Kaufbeuren den sechsten Sieg in Folge ein. Nach gutem Start ging Nördlingen durch einen Foulelfmeter überraschend in Führung. Lisa Höfler, die die im Urlaub befindende Torhüterin Sandrine Uhlig vertritt, hatte keine Chance.

Jedoch lies der Spitzenreiter mit der Antwort nicht lange auf sich warten. Laura Zech schoss einen Freistoß von 25 Meter unter die Latte zum Ausgleich. Nach einem schönen Spielzug über die rechte Seite gelang Kris Hackl der Führungstreffer.   Kurz vor der Pause dann der unglückliche Ausgleichstreffer durch einen Querschläger von Kathrin Höfler, der sich hoch hinter Lisa Höfler ins eigene Tor senkte. So ging es auch zur Pause.

Nach der Pause kam die SVK mit viel Zug zum Tor aus der Kabine und Krissi Weißenbach konnte nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Laura Zech verwandelte den fälligen Elfmeter sicher. Danach lies der Spitzenreiter keine Chancen mehr zu und erhöhte Mitte der zweiten Halbzeit auf 4:2. Wiederum war es Laura Zech mit ihrem dritten Treffer an diesem Tag. Nach gutem Zuspiel umspielte sie den herausstürmenden Torhüter und versenkte den Ball im Netz. Danach lies der Spitzenreiter nichts mehr zu und Verpasste durch ausgelassene Torchancen das Ergebnis höher zu gestalten. Nördlingen war durch harten Kampf und Laufbereitschaft der erwartend schwere Gegner.

 

Am nächsten Sonntag geht es dann zu einem weiteren Auswärtsspiel zum Schlusslicht FC Königsbrunn.