Spielplan der Frauen und der Herren (Jugend siehe Menü Junioren)

Relegation

Sonntag 18 Uhr in Krumbach

Fanshop der SVK

NEU!
die SVK hat jetzt einen Fanshop!

hier geht es zum Shop...

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.
Berliner Platz 6
87600 Kaufbeuren


Postfach 1744
87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken
Wolftrigelstraße 15
87600 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE60 7335 0000 0000 0159 82

 

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de    

  • SVK-Fans, Foto:  © Herzfotografin Lisa-Marie
    SVK-Fans, Foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
    die Herren-Mannschaft im Rathaus; Foto: buronpicture
  • Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
    Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
  • die Frauen-Mannschaft  mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
    die Frauen-Mannschaft mit ihren neuen Trikots; foto: © Herzfotografin Lisa-Marie
  • 4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
    4 Länder Turnier im Parkstadion im August 2023
< Herren: überzeugender Auftritt gegen Oberstdorf - 3:0 Sieg

2023
06
Aug

Herren: heute auswärts in Dinkelscherben

Von: H. Ressel

Heute reist die SpVgg Kaufbeuren zum TSV Dinkelscherben, Anstoß ist um 15:00.

 

Die Heimelf musste letzte Woche eine bittere Niederlage beim SVO Germaringen mit 4:1 einstecken. Ist das ein Vorteil für die SVK? Die Kaufbeurer konnten dagegen ein Sieg letzte Woche heimfahren und können mit viel Selbstvertrauen nach Dinkelscherben fahren. Trainer Mahmut Kabak kann wieder auf seinen Torjäger von letzter Saison  zurück greifen können, Robin Conrad hat seine Verletzung aus dem Vorbereitungsspiel in Kottern auskuriert. Auch Maxi Nieberle konnte wieder trainieren nach seiner Grippe. Wer in der Startelf stehen wird, wird sich im Abschlusstraining am Freitag zeigen. Letzte Saison konnte die SVK zweimal die Heimelf besiegen, nach den bisherigen Ergebnisse, wird es ein offensives Spiel. Da die Dinkelscherber bisher schon 7 Gegentreffer bekommen hat, wird Trainer Kabak wohl hier den Anstatzpunkt suchen für ein erfolgreiches Spiel.