Spielplan Frauen und Herren (Spielplan männl. und weibl. Jugend siehe Junioren)

Fanshop der SVK

NEU!
die SVK hat jetzt einen Fanshop!

hier geht es zum Shop...

Kalender über die Nutzung des Kunstrasens

Hier finden Sie den Kalender über die Reservierungen des Kunstrasens.
Bitte stellen Sie Ihre Anfrage per E-Mail an Michael Krooß (kunstrasen@spvgg-kaufbeuren.de)

Live-Infos aufs Handy

Willst du bei den Spielen der Frauen und der Herren immer live dabei sein? Wir haben dazu eine WhatsAPP Gruppe, über die wir von den Spielen live berichten.

Willst du auch dabei sein?

Schreib eine E-Mail an presse@spvgg-kaufbeuren.de und wir tragen dich in die Gruppe ein.

Kontakt / Spendenkonto

SpVgg Kaufbeuren e.V.
Berliner Platz 6
87600 Kaufbeuren


Postfach 1744
87577 Kaufbeuren

 

Sportpark im Haken
Wolftrigelstraße 15
87600 Kaufbeuren

 

Spendenkonto der SVK:
DE60 7335 0000 0000 0159 82

 

E-Mail: info(at)spvgg-kaufbeuren.de    

  • 4 Länder Turnier im Parkstadion
    4 Länder Turnier im Parkstadion
  • Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
    Die SVK-Jugend mit Ihren Trainern 18/19, Foto: M. Heinrich
  • Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
    Unsere D-Jugend mit der NLZ-Mannschaft des FC Augsburg
  • die Frauen-Mannschaft in der Saison 23/24; foto: herzfotografen
    die Frauen-Mannschaft in der Saison 23/24; foto: herzfotografen
< Interview mit Julia Czeschlick

2018
17
Aug

letztes Vorbereitungsspiel gegen FC Stern München II

Von: Thomas Weißenbach

Eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel im BFV-Verbandspokal in Anhausen kann das Landesliga-Team der SpVgg Kaufbeuren am Sonntag (19.8.) Selbst-vertrauen tanken. Im heimischen Parkstadion ist um 14.00 Uhr Anpfiff gegen die Bayernliga-Reserve des FC Stern München.  

„Das wird keine leichte Aufgabe. Stern München hat ein Team mit vielen jungen Spielerinnen“, betont Coach Peter Berger und fügt aber noch hinzu: „Sie haben zwar keine große Erfahrung, werden dies aber durch ihre große Laufstärke und technisches Können wieder ausgleichen.“ Stern München II holte sich in der vergangenen Spielzeit den Titel in der Bezirksliga und stieg damit in die BOL Oberbayern auf. Gerade gegen diesen Gegner fordert Berger volle Konzentration über 90 Minuten. „Ein Sieg sollte danach für uns zu Buche stehen“, hofft er insgeheim auch auf keinen Gegentreffer. Auch diesmal steht dem 52-jährigen Übungsleiter nicht der gesamte Kader zur Verfügung. Schon jetzt muss sich die erste Elf für das Pokalspiele eine Woche später herauskristallisieren. Für die SVK ist es bereits das vierte Testspiel in der laufenden Vorbereitungsphase. Nach der 1:3-Niederlage gegen Schwaben Augsburg gewann Kaufbeuren gegen den württembergischen Verbandsligisten Asch-Sonderbuch mit 2:1, ehe gegen den Bezirksoberligisten TSV Ottobeuren ein 2:2 erzielt wurde.